Suche

Werbeanzeige

Geht es um das Produkt, den Kunden oder den Service?

Fast die Hälfte der Unternehmen definiert ihre Strategie als "produktbezogen", obwohl sie die Wichtigkeit ihres Service-Geschäfts erkennen. Zu diesem Ergebnis kommt eine unabhängige Untersuchung der Association for Services Management International (AFSMI).

Werbeanzeige

Der Studie zufolge sind mehr als 70 Prozent der europäischen Unternehmen nicht in der Lage, den Umsatz und die Rentabilität ihrer Kunden in Echtzeit zu ermitteln. Nur 30 Prozent der befragten Firmen arbeiten kundenbezogen, 18 Prozent konzentrieren sich auf Leistungen im Service. In vielen führenden Organisationen steht der Kunde dann im Mittelpunkt, wenn unternehmensweite CRM-Systeme und Prozesse die zentrale Rolle des Service unterstützen.

Der Report macht deutlich, dass Manager den Zusammenhang zwischen Geschäftserfolg und starkem Service beziehungsweise kundenbezogenem Vorgehen sehen: Die Mehrheit der Befragten (79 Prozent) plant, neue Mitarbeiter im Service einzustellen. Die Studie „The Effectiveness of S-Business“, die der Verband im Auftrag des IT-Unternehmens Oracle Corporation durchführte, ist die erste umfassende Studie über die technische und technologische Service-Branche in Europa.

www.afsmi.de

Kommunikation

„Weil Hitler gerade nicht kann“: ZDF-„heute-show“ frisiert AfD-Plakate um und polarisiert damit im Social Web

"#heuteshow-Leaks: Das sind die neuen AfD-Plakate", schreibt die Redaktion der Satire-Sendung "heute-show" bei Facebook und Twitter. Dazu wurden vier Fotos veröffentlicht, die AfD-Wahlplakate zeigen, an denen die Satiriker vom ZDF Hand angelegt haben. Denn nun heißt es etwa "Bernd statt Börek" und "Weil Hitler gerade nicht kann." Im Social Web wurde die Aktion zum Hit, es gibt aber auch Kritik. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige