Suche

Werbeanzeige

Geänderte Ladenöffnungszeiten – die ersten vier Wochen

Drei Viertel der Bundesbürger - genau 76 Prozent - begrüßt die Aufhebung der Ladenschlusszeiten. dabei äußern jüngere Verbraucher weit mehr Zustimmung als Verbraucher der Altersgruppe über Fünfzig. Das zeigt eine repräsentative Studie unter 1 000 Bundesbürgern durch die Aachener Marktforschung Dialego.

Werbeanzeige

Die Marktforscher treffen jedoch auch auf Bürger, die die neue Regelung ablehnen. Ganz vorne in der Kritik steht, dass verlängerte Öffnungszeiten wirtschaftlich nichts bringen (69 Prozent) und noch mehr Menschen nachts arbeiten müssen (65 Prozent). Dennoch können sich sieben Prozent der Gegner vorstellen, die verlängerten Öffnungszeiten selbst zu nutzen. Von den Befürwortern wollen 86 Prozent die neuen Öffnungszeiten wahrnehmen.

Die Verbraucher wollen die Abendstunden insbesondere für den Einkauf von Artikeln des täglichen Bedarfs nutzen. Allem voran für Nahrungsmittel (87 Prozent), gefolgt von Drogerieartikeln (57 Prozent) sowie Textilien und Schuhe (56 Prozent). Gerade Frauen äußern, während der abendlichen Einkaufszeiten Textilien und Schuhen zu kaufen (Frauen: 62 Prozent / Männer: 50 Prozent). Die komplette Studie erhalten Sie bei:

www.dialego.de

Kommunikation

Profilschwäche von CDU und SPD stärkt polarisierende AfD – ein Kommentar von Karsten Kilian

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei, die politische Landschaft Deutschlands hat sich deutlich verändert. Die beiden Volksparteien haben klar verloren, die völkische Partei AfD ist zur drittstärksten Kraft geworden. Die FDP ist zurück. Eine Jamaika-Koalition kündigt sich an. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige