Suche

Anzeige

GE überrascht mit Werbeauftritt

GE belegt heute alle Anzeigenplätze der Financial Times Deutschland (FTD). Der außergewöhnliche Werbeauftritt ist Teil der deutschen GE Kommunikationsoffensive: „Blueprints für eine bessere Welt“.

Anzeige

„Das Thema Nachhaltigkeit nimmt seit geraumer Zeit eine Schlüsselrolle im Unternehmenskonzept von GE ein. Bis heute haben wir bereits 45 „ecomagination“ Produkte erfolgreich auf den Markt gebracht und 2006 damit einen Umsatz von 12 Milliarden US Dollar erzielt“, erklärt Georg Knoth, CEO & Regional Executive von GE Deutschland, Österreich und der Schweiz, den besonderen Werbeauftritt seines Unternehmens.

Ziel sei es, das lokale Engagement und die Erfolge am Tag der Umwelt in einer weit verbreiteten deutschsprachigen Wirtschaftspublikation wie der Financial Times Deutschland der Öffentlichkeit ganzheitlich zu präsentieren. Neben der bereits angelaufenen Anzeigenserie erscheinen Testimonials von GE Kunden und Beispiele eindrucksvoller „ecomagination®“ Projekte in Deutschland. Alle unterstreichen, wie GE effiziente Lösungen für eine bessere Welt entwickelt.

„ecomagination“ ist die Strategie des Unternehmens, die wachsende Nachfrage nach energiesparenden und umweltschonenden Produkten zu bedienen und damit neue Wachstumsmärkte zu erschließen. GE (NYSE: GE) ist ein diversifiziertes Technologie-, Medien- und Finanzdienstleistungsunternehmen, das mit mehr als 300 000 Mitarbeiter in über 100 Ländern Produkte und Dienstleistungen von Flugzeugmotoren, Stromerzeugung, Wasseraufbereitung und Sicherheitstechnologie bis hin zu medizinischer Bildverarbeitung, Finanzdienstleistungen, Fernsehprogrammen und Hochleistungswerkstoffen anbietet.

www.ge.com

Digital

Künstliche Intelligenz für Marken und Händler: Keine Option, sondern ein Muss

Bereits heute haben größere Handelsunternehmen aktive und erfolgreiche Projekte auf KI-Basis umgesetzt. Die erreichbaren Wettbewerbsvorteile und der Einsatz von KI beim Wettbewerber führen zunehmend zu einem Druck bei allen Unternehmen, dem nachzueifern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Fake-DJ statt Gigi D’Agostino: OMR-Chef Westermeyer entschuldigt sich für #Gigigate bei der Dmexco-Party

Die „OMR Aftershow“ im Kölner Bootshaus, zum Abschluss der Dmexco wurde für das…

33 Milliarden für Pay-TV-Sender: US-Kabelgigant Comcast setzt sich in Übernahmeschlacht um Sky durch

Comcast hat die Milliarden-Übernahmeschlacht um den britischen Pay-TV-Sender Sky gewonnen. Das US-Unternehmen bot…

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige