Suche

Werbeanzeige

G20-Gipfel: 30 Prozent der Befragten lehnen Demonstrationen an diesen Tagen ab

Am 7. und 8. Juli treffen sich in Hamburg die größten Industrienationen und Schwellenländer zum G20-Gipfel. Schon im Vorfeld wurde viel Kritik an dieser Veranstaltung in dieser Stadt geübt. Demonstrationen bleiben da nicht aus.

Werbeanzeige

Es werden zahlreiche Proteste während des G20-Gipfels erwartet. Die Deutschen selbst sind angesichts dieser Demonstrationen zwiegespalten, das zeigten die Ergebnisse einer aktuellen YouGov-Umfrage in Kooperation mit dem Statistik-Portal Statista. Demnach finden 35 Prozent der Deutschen die Demos gut, würden aber nicht selbst mitmachen.

Die Hälfte ist für zurückhaltendes Vorgehen der Polizei bei Ausschreitungen

Besonders ältere Deutsche lehnen die Demonstrationen ab, während die Akzeptanz bei den Jüngeren stärker ausgeprägt ist. Stark werden die Demonstrationen von Menschen über 60 Jahren (40 Prozent) abgelehnt. Weniger stark als die Gesamtbevölkerung lehnen die Proteste die 30-bis 39-Jährigen ab.

Hartes Vorgehen der Polizei?

Ein Großteil der Befragten (62 Prozent) geht davon aus, dass die Demonstrationen im normalen Rahmen bzw. mit den „typischen“ Tumulten ablaufen werden. 11 Prozent gehen von friedlichen Demos aus. Mit schweren Ausschreitungen rechnen 16 Prozent. Sollte es zu Ausschreitungen kommen, ist das Vorgehen der Polizei gefragt. Die Deutschen sind unterschiedlicher Meinung, wie dieses aussehen soll. Gut ein Drittel (35 Prozent) sind für ein hartes Vorgehen. Die Hälfte (51 Prozent) ist für ein zurückhaltendes Vorgehen. Auch hier sind es die über 60-Jährigen, die häufiger (41 Prozent) ein härteres Vorgehen fordern.

Digital

Die Kunst hinter der Künstlichen Intelligenz

Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Predictive Analytics oder Machine Learning – allesamt Hype-Themen der Digitalisierung. Ihre Gemeinsamkeit? Sie bauen auf Algorithmen auf, die dem Computer beigebracht wurden. Sie machen den Computer intelligent. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige