Suche

Anzeige

Fun Communications realisiert Online Überweisung für die Deutsche Telekom

Fun Communications entwickelte für T-Pay, den Online-Bezahlservice der Deutschen Telekom, das Bezahlen per Online Überweisung im Internet. Der Dienstleister hatte das Verfahren im Jahre 2000 als erstes Unternehmen auf den Markt gebracht.

Anzeige

Zum Bezahlen mit der Online Überweisung im Web benötigt der Kunde lediglich die PIN von seinem Homebanking zur Legitimation bei seiner Bank sowie eine TAN zur Bestätigung der Überweisung. Beim Bezahlvorgang wird dem Kunden ein vorausgefülltes Überweisungsformular direkt von seiner Bank oder einem Bankrechenzentrum eingeblendet. Wie beim Homebanking verwendet die Lösung auch beim Bezahlen per Online Überweisung den jeweilige Sicherheitsstandard der Bank (HBCI/ FinTS) sowie das Verschlüsselungsverfahren SSL – Secure Socket Layer.

Das Protokoll auf 128 Bit-Basis gilt als sicheres Verfahren für E-Commerce Transaktionen. Für Shopanbieter soll der Einsatz der T-Pay Online Überweisung zahlreiche Vorteile bieten. So werden Überweisungen dem Händlerkonto direkt gutgeschrieben und sind dann nicht mehr rückrufbar, automatisierte Tools erleichtern für den Händler zum Beispiel für Rückabwicklungen aus dem Fernabsatzgesetz und führen bei der Zahlungsabwicklung zu geringeren Kosten.

www.fun.de
www.telekom.de/payment

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige