Suche

Anzeige

Für zwei Drittel der Onlineshopper sind Gütesiegel besonders wichtig

Für 63,3 Prozent der Internetkäufer ist ein Gütesiegel "wichtig" oder "sehr wichtig".Und 64,7 Prozent der Onlineshopper haben grundsätzliche Bedenken, bei einem Internethändler ohne Gütesiegel per Vorkasse zu bezahlen.

Anzeige

Eine von der GfK durchgeführte Befragung hatte zum Ziel, herauszufinden, ob sich Internetnutzer bei ihrer Kaufentscheidung in Onlineshops an Gütesiegel orientieren. Während 59,2 Prozent der Frauen beim Onlineshopping Gütesiegel für wichtig oder sehr wichtig halten, sind 67,1 Prozent der Männer dieser Meinung. Bei unter 40 Jahre alten Internetnutzern beträgt der Anteil 59,1 Prozent, bei 60-Jährigen und Älteren dagegen 72,8 Prozent.

Verdächtig und daher gütesiegelbedürftig erscheinen für 47,7 Prozent der Verbraucher auch Shops, die ihre Waren extrem günstig anbieten. Von der Geld-zurück-Garantie eines Gütesiegels möchten 46,7 Prozent profitieren. Von vier führenden Gütesiegeln konnten knapp ein Drittel der Befragten keines identifizieren.

www.gfk.de

Kommunikation

Überhaupt kein Jobkiller? Wie die Digitalisierung neue Jobs schafft

Der digitale Wandel wirkt sich über alle Fachbereiche hinweg positiv auf die Beschäftigung aus. Also: Keine Angst vor der Zukunft? Kann man so sagen. Mit der Digitalisierung werden deutlich mehr Chancen für neue Jobs verbunden sein, als die Vernichtung von Arbeitsplätzen. In Summe rechnen die Befragten des diesjährigen HR-Reports mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Überhaupt kein Jobkiller? Wie die Digitalisierung neue Jobs schafft

Der digitale Wandel wirkt sich über alle Fachbereiche hinweg positiv auf die Beschäftigung…

Der Online-Handel boomt: Im E-Commerce ist trotz Brexit ein Ende des Wachstums nicht in Sicht

Die Bilanz des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) könnte unter folgender Überschrift…

Kein Halt vor Landesgrenzen: Der Cloud Act erlaubt den US Behörden den Zugriff auf im Ausland gespeicherte Daten

62 Prozent der IT- und Sicherheitsexperten vertrauen darauf, dass die strikten Anforderungen der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige