Suche

Werbeanzeige

Frist verlängert für Studie „Social Media im Kundenservice“

Bis zum 08. April können Sie noch an der Befragung „Social Media im Kundenservice“ von Mind Business Consultants, absatzwirtschaft und marketingIT teilnehmen. Die umfassende Anbieterbefragung soll die Integrationsmöglichkeiten von Social Media-Plattformen als Kontaktkanal aufzeigen. Die Studie wendet sich an Customer Care-, Marketing- und IT-Verantwortliche und dient als Ratgeber für den Einstieg in Social Media Customer Service.

Werbeanzeige

Aller Skepsis zum Trotz: Social Media ist zu einem ernstzunehmenden Weg zum Kunden geworden. Unternehmen entdecken den Kanal insbesondere, um den Kundensupport und die Kundenbindung erheblich zu verbessern. Dazu bedarf es allerdings Schnittstellen zu bestehenden Berührungspunkten mit dem Kunden wie beispielsweise dem Callcenter. Auch in den Customer Relationship Management-Lösungen muss Social Media seinen Niederschlag finden.

Die Einbindung der Mitmach-Medien in die Prozesse des Kundenmanagements wird daher derzeit unter dem Stichwort „Social CRM“ diskutiert. Für Vertrieb und Marketing steht dabei die Anreicherung der Kundendaten auf Basis von Social Media Monitoring im Fokus, um den Kunden besser zu verstehen. MarketingIT hat um das Thema näher zu beleuchten Interviews, Meldungen und Studien zusammengetragen.

Die Studie „Social Media im Kundenservice“ von Mind Business Consultants, absatzwirtschaft und marketingIT passt da genau ins Bild. Sie wird im Mai online auf www.absatzwirtschaft.de/social-media erscheinen und steht dann kostenfrei gegen Bezugsnachweis zum Download zur Verfügung. Bis Dienstag können Sie an der Befragung noch teilnehmen: Bitte schicken Sie den ausgefüllten Fragebogen bis 08. April an uns zurück! Alle Befragungsteilnehmer erhalten die kostenfreie PDF-Studie, nach Veröffentlichung per E-Mail zugeschickt.

Kommunikation

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist klar, wohin es die 49-Jährige treibt: zu Deutschlands größter Parfümeriekette Douglas. Ihre Rolle ist dabei keine geringere als die des CEOs. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Erfolgs-Ranking deutscher Sportler in Amerika: Wer sind die Social-Media-Lieblinge?

Deutschland ist nicht nur bei Autos Export-Weltmeister. Auch immer mehr deutsche Sportler wie…

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist…

Gefährliches Ungleichgewicht: Warum Marke und Kommunikation nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen

Das Thema Marke kommt heute in vielen Unternehmen zu kurz. Die gelernten Erfolgsmuster…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige