Suche

Werbeanzeige

Frauen suchen gezielt nach Produktbewertungen

Drei von vier Frauen in den USA nutzen mindestens einmal in der Woche Social Media Plattformen. In immer größerem Maße verlassen sie sich auf Blogs, Foren und Social Networks, wenn sie im Vorfeld von Kaufentscheidungen Produkt-Empfehlungen benötigen. Dies sind zentrale Ergebnisse der Studie „Social Media Matters 2010“ der US-amerikanischen Netzgemeinschaften BlogHer und iVillage, die die Kommunikationsagentur Ketchum Pleon jetzt vorstellte.

Werbeanzeige

Unter den mehr als 20 Millionen Frauen, die monatlich das US-Blogportal BlogHer aufrufen, suchen laut Studie rund 60 Prozent von ihnen gezielt nach Produktbewertungen. „Social Media spielen bei Kaufentscheidungen von Frauen eine wichtige Rolle. Kein Marketingleiter kann es sich leisten, dies zu vernachlässigen“, betont Jodi Kahn, Executive Vice President von iVillage, neben BlogHer eine der größten Online-Communitys für Frauen in den USA. Auch unter deren 34 Millionen monatlichen Nutzern zeichnet sich dies klar ab: Hinter Freunden und Familie rangiert die iVillage-Community bei ihnen auf Platz zwei, wenn es darum geht, Ratschläge einzuholen.

„Für Deutschland sehen wir diese Trends ebenfalls bestätigt“, sagt Frederik Tautz, Business Director Social Media Consumer Goods bei Ketchum Pleon. Dies treffe besonders auf die Zielgruppe der jüngeren Frauen zu. Drei Viertel von ihnen nutzen laut der aktuellen ARD/ZDF-Onlinestudie jede Woche Online-Communitys wie Facebook oder SchülerVZ.

Die Kurzfassung der Studie ist abrufbar unter www.blogher.com
(„Social Media Matters 2010“ PDF-Download)

Kommunikation

Terror in Barcelona: So trauern Sportler, Politiker und Prominente im Social Web

Die Welt blickt nach dem Terroranschlag von Barcelona in die katalanische Hauptstadt. Ein Lieferwagen war am Nachmittag auf der Flaniermeile Las Ramblas in die Menschenmenge gerast – 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 80 sind verletzt. In den sozialen Medien bekundeten zahlreiche Prominente und Politiker rund um die Welt ihre Anteilnahme. Vor allem Fußballer drückten ihre Solidarisierung mit der Stadt des vierfachen Champions League-Siegers in zahlreichen Tweets aus. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

Werbeanzeige

Werbeanzeige