Suche

Werbeanzeige

Filialdamen leihen Tchibo ihr Gesicht

Kaum jemand kenne das vielfältige Sortiment von Tchibo besser oder sei vertrauter mit den Kunden als die Mitarbeiterinnen in den Filialen. Ab sofort sollen sie deshalb nicht nur in den Geschäften, sondern auch im Rahmen der neuen Markenkampagne "Von den Wochenwelten bis hin zum Kaffee" das Gesicht von Tchibo sein und zu Botschafterinnen der Marke werden.

Werbeanzeige

Mit einer neuen Markenkampagne will sich Tchibo über alle Kommunikations- und Vertriebskanäle hinweg in neuem Stil präsentieren. Im Mittelpunkt sollen die Filialdamen stehen, jene Mitarbeiterinnen, die täglich in den rund 800 Filialen die Kunden beraten. „Mit ihrer Erfahrung und dem direkten Draht zu den Kunden sind unsere Filialdamen einzigartige Markenbotschafterinnen. Im Dialog mit Tchibo Experten erklären sie in der neuen Kampagne authentisch und glaubwürdig, was unsere Leistungen und Produkte so besonders macht“, erläutert Arnd Liedtke, Konzernsprecher der Tchibo GmbH, die Kampagnenidee.

Der Startschuss zur Kampagne falle mit dem Vermarktungsbeginn der neuen Tchibo Privat Kaffee Verpackungen. Erste Botschafterin soll Nicole Margraf, Filialleiterin aus Bad Nauheim sein, die unter 220 deutschlandweit gecasteten Filialdamen das Rennen machte. Im TV-Spot besuche sie die norddeutsche Auswanderin und Kaffeefarmerin Bente Luther in Tansania. Dort erfähre sie, worauf es bei nachhaltigem Kaffeeanbau ankomme und was den Tchibo Privat Kaffee African Blue auszeichne.

Ein weiterer Spot sei bereits im Kasten. Darin sollen Jasmin Wachhausen aus der Erlangener Filiale und Tchibo Kaffee-Kompositeur Christian Esselun die Hauptrollen spielen. In einem Kaffeelager der Hamburger Speicherstadt sollen sie das Geheimnis des ausgewogenen Geschmacks von Tchibo Feine Milde lüften.

www.tchibo.de

Kommunikation

Die Jury hat entschieden: „Alternative Fakten“ ist das Unwort des Jahres 2017

Die Trump-Beraterin Kellyanne Conway bezeichnete die falsche Behauptung, zur Amtseinführung des Präsidenten seien so viele Zuschauer anwesend gewesen wie nie zuvor, als „alternative Fakten“. Seitdem steht der Begriff synonym für verdrehte Fakten in den sozialen Netzwerken. Jetzt wurde er zum Unwort des Jahres 2017 gewählt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was tun, um den Leser auf der eigenen Seite zu halten? So schaffen Sie visuelle Leckerbissen für Ihre Marke

Wie schafft man es Inhalten ein spannendes Lesevergnügen einzuhauchen und auf einfache, kreative…

Detroit Motor Show 2018: Der Bedeutungsverlust von Detroit ist größer als bei anderen Automessen

Vom 13. bis zum 28. Januar startet in Detroit das Autojahr 2018 mit…

Eine Tonne Schokoherzen zu versteigern: „Mein Marketingherz ist aus Schokolade und schlägt für Air Berlin – immer!“

Deutschlands zweitgrösste Airline ist Geschichte. Zum Abschied malte der Airbus BER4EVR ein grosses…

Werbeanzeige

Werbeanzeige