Suche

Werbeanzeige

Ferrero belegt die Spitze in den Top-Ten der TV-Werber 2005

Allein für die Ausstrahlung der zehn am häufigsten gesendeten Werbespots im deutschen Fernsehen investierten Firmen im vergangenen Jahr 119 Millionen Euro. Das ermittelte der Anbieter für Werbe- und Wettbewerbsbeobachtung Thomson Media Control in Baden-Baden. Zu den Top Ten sind zählen acht Lebensmittel- und Getränkemarken.

Werbeanzeige

Die Top Ten-Printanzeigen bewerben für fast 29 Millionen Euro eher erklärungsbedürftige Konsumgüter wie den Sharp Aquos oder Toyota Avensis. „Das liegt am Medium“, erklärt Norman Wagner, Sprecher der Geschäftsführung Thomson Media Control. „Im Fernsehen kann ich voll auf Emotion setzen und dem Zuschauer mit ein paar Bildern und Musik Lust auf Schokolade machen.“

Lust auf Süßes machte den Fernsehzuschauern vor allem die Marke Ferrero: Über 40 Millionen Euro gab der Konzern für Spots aus. Er ist damit gleich vier Mal unter den Top Ten. Der 20 Sekunden-Spot für Kinder Pingui («Anbeißen für die ganze Familie») lief 4 037 mal. An einem Stück abgespielt ergeben das rund 22,5 Stunden. Platz 2 belegt die Ferrero-Marke Mon-Cheri (14,3 Millionen Euro), obwohl sie im Sommer gar nicht beworben wird.

www.media-control.de

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Werbeanzeige