Suche

Anzeige

Feinere Mediadaten durchleuchten den Autokäufer

Zuverlässigkeit und Preis-Leistungsverhältnis sind die wichtigsten Kriterien für den Kauf eines PKW. Jeweils drei Viertel der Bevölkerung (77 und 74 Prozent) bewerten diese Faktoren als „sehr wichtig“ für ihre Kaufentscheidung. Die neue Verbrauchs- und Medienanalyse VuMA 2006 erweiter ihre Daten und veröffentlicht neben Kaufabsicht und maximalem Anschaffungspreis auch die Kaufkriterien.

Anzeige

Auf Rang zwei in der Präferenzliste der Autokäufer steht die fortschrittliche Technik, die vier von zehn Personen als sehr wichtig ansehen (43 Prozent). Das Styling eines Fahrzeugs ist insgesamt nur für weniger als ein Drittel entscheidend (29 Prozent). Für junge Autokäufer unter 30 Jahren ist das Design jedoch von größerer Bedeutung (42 Prozent „sehr wichtig“). Die Kaufkriterien sind in der aktuellen VuMA ausgewiesen. Neben ‚harten’ Daten wie Kaufabsicht oder maximaler Anschaffungspreis können Mediaplaner nun also auch diese Merkmale bei ihrer Planung strategisch nutzen.

Auftraggeber der VuMA sind ARD-Werbung Sales & Services, RMS Radio Marketing Service und das ZDF Werbefernsehen. Die VuMA ist die wichtigste Markt-Media-Studie für die Planung von Radio und Fernsehen. Sie liefert Daten zur Mediennutzung und ermöglicht es, diese mit einer Vielzahl von Konsuminformationen zu kombinieren. Insgesamt bildet die VuMA rund 250 Produktfamilien mit circa 1 000 Marken ab. Der Berichtsband VuMA 2006 steht als Download zur Verfügung.

www.vuma.de

Digital

WeChat-Mutter Tencent spürt Chinas Wachstumskrise – und streicht Marketing-Budget zusammen

Jede Serie geht einmal zu Ende – auch die von Chinas Vorzeige-Internetkonzern Tencent. Die WeChat-Mutter musste gestern bei Vorlage ihrer Geschäftsbilanz für das abgelaufene Quartal den größten Gewinneinbruch in 15 Jahren eingestehen. Das nach Alibaba zweitwertvollste Unternehmen des asiatischen Riesenreichs leidet unter den Restriktionen der Regierung gegen Spielsucht. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Pro & Contra: Diskutiert doch mal … Werbung mit Influencern

In unserer neuen Rubrik „Diskutiert doch mal“, die jeden Monat in unserem Magazon…

Urteil gegen Influencerin Pamela Reif: „Geschäftsmodell basiert darauf, privat und geschäftlich zu vermischen“

Die Instagram-Influencerin Pamela Reif hat vor dem Landgericht Karlsruhe einen Prozess wegen Schleichwerbung…

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige