Suche

Werbeanzeige

Fachmesse World of Events schließt in Wiesbaden mit gutem Ergebnis

Die elfte Ausgabe der World of Events ging gestern mit einer zufriedenstellenden Bilanz zu Ende. Der Veranstalter zählte in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden über 8500 Gäste aus dem In- und Ausland (Vorjahr: 8000). 430 Unternehmen stellten die Trends und Services der Branche für Live-Marketing vor (Vorjahr: 420).

Werbeanzeige

„Wir haben für die diesjährige World of Events viel Lob und Anerkennung bekommen. Die Stimmung war durchgehend gut – bei den Unternehmen genauso, wie bei den Besuchern“, fasst Veranstalterin Beate Nöhre die Reaktionen zusammen. Auf über 20 000 qm präsentierte sich die Branche dem Fachpublikum: Zu den Dienstleistungsbereichen gehörten Ausstattung, Technik und IT, Catering, Zelte und Veranstaltungslocations. Das Spektrum ergänzten Aussteller, die in den Bereichen Event-Management, Kreation und Planung sowie Aus- und Weiterbildung tätig sind. Zudem stellten sich die Branchenverbände und Fachmedien in Wiesbaden vor.

Auch der Veranstalter des „2. Deutschen Live-Marketing-Tag“, das Wuppertaler „VOK DAMS : ILM, Institut für Live-Marketing, fühlt sich mit dem Kongressformat, das die Ausstellung begleitet, bestätigt: 180 Teilnehmer kamen zu dem im Vergleich zum Vorjahr auf anderthalb Tage erweiterten Kongress und Kolloquium. Das Programm stand unter dem Titel „Mehr Erfolg mit Events und Live-Marketing: Neues Wissen – Neues Denken – Neues Handeln“. Ein weiterer Bestandteil des Live-Marketing-Tages war das FAMAB-„Businessforum Direkte Wirtschaftskommunikation“.

www.worldofevents.de

Digital

PR-Debakel: Facebooks Werbechef erntet für Trump-freundliche Auslegung der Wahl-Untersuchung Shitstorm

Facebook kann in seiner Kommunikation im Moment nichts mehr richtigmachen. So auch am Wochenende, als Werbechef Rob Goldman bei den andauernden Ermittlungen um die russische Einmischung in die US-Wahl mittels Anzeigen auf Facebook Äußerungen auf Twitter machte, die Präsident Trump in die Hände spielten. Nach 48 Stunden im Fegefeuer der sozialen Medien ruderte Goldman nun bedröppelt zurück.  mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Schwedens flinker Sprung zum bargeldlosen Land: Die Kronen verschwinden zu schnell

Es scheint so als wäre es das fortschrittlichste Land der Welt: Schweden besitzt…

Jameda muss umrüsten, um keine weiteren Klagen zu erhalten: „Das Geschäftsmodell ist vom Gericht nicht verworfen worden”

Viele Ärzte sehen die Seite Jameda kritisch, selbst wenn sie dort gute Noten…

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley,…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige