Suche

Anzeige

Fachmesse bietet Branchenkompetenz

Die 11. Call Center World, Europas größte Kongressmesse für Call Center, Customer Care und Kundenservice, wartet vom 17. bis 19. Februar 2009 mit 240 internationalen Ausstellern auf. Damit präsentieren sich laut Veranstalter Management Circle nach derzeitigem Stand bereits 10 Unternehmen mehr als je zuvor im Berliner Estrel Convention Center.

Anzeige

„Mit der Call Center World 2009 können wir ein positives Signal in unsicheren Zeiten setzen“, so Michael Vlajic, Bereichsleiter, Management Circle AG. Bisher hätten bereits führende Anbieter aus den Bereichen Telefonmarketing, Call Center-Ausrüster, Call Center-Beratung, Qualitätsmanagement, Telekommunikation & Internet, CRM-Lösungen, Personalmanagement sowie Verbände & Verlage und Wirtschaftsförderungen Interesse angemeldet, ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. Insgesamt werde auf mehr als 8.000 Quadratmetern mit rund 260 Ausstellern gerechnet.

Zu den Highlights der Fachmesse zähle das Live Call Center, welches auf mehr als 400 Quadratmetern den Arbeitsablauf eines Call Centers unter realen Bedingungen zeige. Zudem erwarten Kongressteilnehmer geführte Touren über die Messe, die einen neutralen Einblick in die Angebotsvielfalt der ausstellenden Anbieter ermöglichen sollen. Mit Großbritannien werde erstmals auch ein Gastland aus Europa begrüßt, welches als Mutterland der Branche am zweiten und dritten Messetag auf der UK-Plaza zu finden sei.

www.callcenterworld.de

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige