Suche

Anzeige

Facebook-Rekord: Eine Milliarde Nutzer an nur einem Tag

Ist stolz: Mark Zuckerberg

Facebook erreicht einen neuen Meilenstein: Zum ersten Mal in der Geschichte des Sozialen Netzwerkes waren eine Milliarde Nutzer an einem einzigen Tag eingeloggt. Jeder siebte Mensch weltweit habe Facebook genutzt, verkündete Mark Zuckerberg und kündigte außerdem an: Das war erst der Anfang.

Anzeige

„Ich bin so stolz auf unsere Community und den Fortschritt den wir machen“, teilte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg am Donnerstag mit. Am vergangenen Montag (24.8.2015) nutzten zum ersten Mal 1.000.000.000 Menschen – einer von sieben weltweit – das Soziale Netzwerk.

Facebook feiert diesen Rekord mit einem extra produzierten Video:

Genug hat Mark Zuckerberg jedoch noch lange nicht. Eine vollständig vernetzte Welt ist sein Ziel. „Dies ist erst der Anfang“, kündigte er auf seinem Facebook-Profil an: „Eine offenere und vernetzte Welt ist eine bessere Welt. Sie stärkt die Beziehung zu den Menschen, die ihr liebt, sie stärkt die Wirtschaft und die Gesellschaft.“

„Unsere Community steht dafür, jedem Menschen eine Stimme zu geben“, so Zuckerberg. In Deutschland wurde das Netzwerk in den vergangenen Monaten jedoch gerade dafür scharf kritisiert: Hetze gegen Flüchtlinge und rassistische Kommentare würden oft zu spät oder gar nicht gelöscht.

Kommunikation

Lufthansa will Kunden mit „Mixed-Reality“ zu Fernreisen animieren – innovativ oder von vorgestern?

Mit Augmented-Reality Lust aufs Fernreisen machen – das versucht die Lufthansa jetzt mit sogenannten „Walk-In-Ads“, mit der potenzielle Reisende durch ein virtuelles Tor in ihr Traumziel schreiten. Ist das nur Gimmick oder echte Innovation? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Von Käsefondue bis Riesenrad: Wie Messen zur riesigen Erlebniswelt werden

Die Cebit hat jetzt ein Riesenrad, auf der Photokina treten Instagram-Stars auf, die…

Frust wegen Einmischung von Mark Zuckerberg: Instagram-Gründer verlassen Facebook und wollen neue Projekte starten

Die beiden Gründer der Plattform Instagram verlassen die Konzernmutter Facebook. Sie wollten nun…

Fake-DJ statt Gigi D’Agostino: OMR-Chef Westermeyer entschuldigt sich für #Gigigate bei der Dmexco-Party

Mehr als 3.500 Menschen feierten in diesem Jahr bei der "OMR Aftershow" im…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige