Suche

Werbeanzeige

Etracker stellt drei neue Lösungen für das Online-Marketing vor

Etracker präsentiert auf der dmexco drei neue Lösungen für Web Analytics, Marktforschung und Kampagnenanalyse. Vorgestellt werden Web Analytics 8, Visitor Voice 2 und Campaign Control – eine Lösung, die die Wechselwirkungen von Multi-Channel-Kampagnen anzeigt.

Werbeanzeige

Wie der Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zur Optimierung von Websites und Online-Marketingmaßnahmen ankündigt, bietet
Web Analytics 8 eine komplett überarbeitete Oberfläche, die noch nutzerfreundlicher und intuitiv bedienbar sei. Mit Visitor Voice 2 sollen Anwender zudem auf Basis wissenschaftlicher Marktforschungsmethodiken nicht nur differenziertes Feedback der Besucher zur gesamten Online-Präsenz, sondern auch zu jeder einzelnen Seite erhalten.

Neu an Visitor Voice 2 ist auch die selektive Einladungsoption. Wurden bislang zufällig ausgesuchte Besucher auf ihrer Landing Page zur Teilnahme an der Befragung eingeladen, hat ein Anwender mit Visitor Voice 2 nun die Möglichkeit, Besucher abhängig von ihrem Surfverhalten zu einem beliebigen Zeitpunkt anzusprechen. So können Anwender beispielsweise gezielt solche Besucher befragen, die mindestens einen Artikel in den Warenkorb gelegt, eine bestimmte Anzahl von Seiten aufgerufen oder eine bestimmte Zeit auf der Website verbracht haben.

Dadurch könnten Anwender Zufriedenheit, Bedürfnisse, Zielerreichung, Loyalität oder soziodemografische Daten dieser Besuchergruppe differenziert analysieren. Visitor Voice ist nahtlos mit Web Analytics integriert. Besuchern der dmexco gewährt Etracker auch erste Einblicke in sein neues Produkt Campaign Control. „Es ist allgemein bekannt, dass die Last-Ad-Analyse in der Vergangenheit einfach zu falschen Budgetallokationen geführt hat“, erklärt Christian Bennefeld, Geschäftsführer von Etracker.

Mit Campaign Control komme eine Lösung auf den Markt, die Wechselwirkungen zwischen Multi-Channel-Kampagnen transparent mache und den beteiligten Werbeträgern den Erfolg genau zuordne. Werbetreibende könnten ihre Budgets so zum ersten Mal wirklich ergebnisorientiert und zielführend verteilen. Etracker ist ein führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zur Optimierung von Websites und Online- Marketing-Kampagnen.

www.etracker.com

Kommunikation

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des FC Bayern lesen sich wie ein Who-is-Who des DAX. Entsprechend war die Überraschung groß, als vor zwei Tagen bekannt wurde, dass die Kranich-Airline nach 14 Jahren als "Platin-Partner" von einem Rivalen aus dem arabischen Raum ersetzt wurde – Qatar Airways. Nachdem die Kölner das Aus zunächst sportlich kommentierten, folgte auf Twitter nun doch der augenzwinkernde Nachtritt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des…

Editorial zur Jubiläumsausgabe der absatzwirtschaft 03/2018: Halten Sie durch!

Sich nicht ablenken zu lassen und eine Sache erfolgreich zu Ende zu führen,…

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken-Award 2018

Die Jury des Marken-Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige