Suche

Werbeanzeige

Etracker Page Optimizer mit integriertem A/B-Testing

Auf der Messe und Konferenz für digitales Marketing Dmexco am 18. und 19. September 2013 in Köln stellt die Etracker GmbH zwei Neuerungen vor: den Etracker Page Optimizer mit einem vollintegrierten professionellen A/B-Testing-Tool und Cross-Device-Tracking. Mit dem Page Optimizer haben Website-Betreiber die Möglichkeit, innerhalb weniger Minuten A/B-Tests aufzusetzen – ganz ohne IT- und Programmierkenntnisse.

Werbeanzeige

Website-Betreiber können so ihren Online-Auftritt anhand konkreter Testergebnisse gezielt optimieren. Um Fehler bei der Interpretation der Ergebnisse zu vermeiden, ist eine detaillierte Analyse multipler Kennzahlen ebenso möglich wie die Auswertung mehrerer Konversionspunkte. Ebenfalls neu im Etracker Lösungsportfolio ist die Möglichkeit für Cross-Device-Tracking. Obwohl Besucher zunehmend unterschiedliche Endgeräte nutzen, profitieren Website-Betreiber damit weiterhin von akkuraten Customer-Journey-Analysen.

Wie reagieren Website-Besucher auf Veränderungen?

Beim Etracker Page Optimizer sorgt ein WYSIWYG-Editor dafür, dass einzelne Elemente einer Webseite ohne Programmieraufwand verschoben, gestaltet, bearbeitet oder entfernt werden können. Für tiefergehende Variationen lassen sich Aufbau und Aussehen von Webseiten auch mit Hilfe von JQuery und Stylesheets umfassend bearbeiten. Split-Tests ermöglichen schließlich den Test von Variationen über mehrere Seiten hinweg, beispielsweise für Bestell- oder Anmeldeprozesse.

Ein weiterer Bestandteil des Page Optimizers ist das integrierte Mouse-Tracking-Modul. Damit können Website-Betreiber anhand der aufgezeichneten Mausbewegungen und Formulareinträge erkennen, wie sich die vorgenommenen Veränderungen auf die Wahrnehmung und die Interaktion der Besucher auswirken. Der Page Optimizer lässt sich vollständig in alle Etracker Webcontrolling-Lösungen integrieren, kann aber auch unabhängig davon mit anderen bestehenden Web-Analyse-Lösungen eingesetzt werden.

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige