Suche

Werbeanzeige

Es gibt keinen Burger-Krieg

Die Fast-Food-Kette will keinen Burger-Krieg mit ihrem Konkurrenten Burger King führen. "Das lohnt sich nicht", sagte der Geschäftsführer von McDonald´s Deutschland, Adriaan Hendrikx, dem Tagesspiegel in der Montagausgabe.

Werbeanzeige

In den USA hätten
sich Coca-Cola und Pepsi jahrelang bekämpft. „Gebracht hat das gar
nichts“. Statt dessen will McDonald´s die Qualität der eigenen
Filialen verbessern und „junge, neue Produkte“ anbieten. Mitte des
Jahres soll in Köln das erste McCafé eröffnet werden, ein in das
McDonald´s Restaurant integrierter Coffee-Shop.

Zudem sollen in
einigen Restaurants als Testlauf kalte Sandwiches angeboten werden.
„Wir müssen daran arbeiten, dass wir mehr Gäste öfter zu McDonald´s
bekommen“, sagte Hendrikx. Wichtiger als die weitere Expansion sei es
aber, die bestehenden Restaurants erfolgreicher zu machen. Dennoch
will auch McDonald´s weiter wachsen: In diesem Jahr sollen zwischen
50 und 60 neue Filialen eröffnet werden.

www.tagesspiegel.de

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Roboter Somnox hilft beim schlafen… und er atmet

Der SPIEGEL titelte jüngst: „Dumm wie ein Sieb“ und tatsächlich sind Roboter heute…

Werbeanzeige

Werbeanzeige