Suche

Anzeige

Erstes Online-Werbenetzwerk für Technologie-Vermarkter und -Agenturen

IDG Communications Media startet mit dem IDG TechNetwork das – nach eigenen Angaben – erste Online-Werbenetzwerk im deutschen Markt, das speziell auf den Technologie-Sektor ausgerichtet ist. Es soll "zielgenaue Reichweiten in relevanten Zielgruppen für das Technologie-Marketing generieren".

Anzeige

„Unsere neue Vermarktungsplattform entspricht dank größtmöglicher Flexibilität in Verbindung mit attraktiven Preismodellen genau den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen von Werbekunden im ITK-Sektor“, erklärt Michael Beilfuß, Mitglied der Geschäftsleitung IDG Business Media. Das IDG TechNetwork wird am Standort München von einer neu geschaffenen Unit als eigenständiges Produkt betreut und vermarktet.

Head of Sales wird der langjährig erfahrene Internet Professional Dr. Jürgen Bossmann. Bossmann war in der Vergangenheit bei IDG unter anderem als Stellvertretender Anzeigenleiter IDG Interactive tätig. In den USA startete das IDG TechNetwork (www.idgtechnetwork.com) im vergangenen Jahr mit bislang über 40 Millionen Unique Visitors sowie 350 Millionen PageImpressions. Aktuell umfasst das dortige Netzwerk rund 150 angeschlossene „non-IDG“-Websites sowie 30 vertikale Channels.

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige