Suche

Werbeanzeige

Erneut viel Skepsis bei der Konjunkturerwartung

Die Konjunktur- und Einkommensaussichten nehmen deutliche Verluste hin, während die Anschaffungsneigung nur leicht fällt. Die GfK prognostiziert für das Konsumklima im August einen Wert von 2,1 Punkten nach revidiert 3,6 im Juli. Dies ist der niedrigste Wert seit Juni 2003.

Werbeanzeige

Die Marktforscher berichten von erneut hohen Einbußen bei der Konjunkturerwartung im Juli (Minus 15,5 Punkte) und einem aktuellen Wert von -8 Punkten. Zuletzt habe man im November 2005 einen ähnlich niedrigen Wert verzeichnet. Die anhaltend hohe Inflation in Deutschland drücke auf die Einkommensaussichten der Bundesbürger. Der Indikator zur Einkommenserwartung verliere im Juli 12,8 Punkte und weise nun -20 Punkte auf. Einen ähnlich niedrigen Wert habe man zuletzt vor knapp vier Jahren – im August 2004 – gemessen.

„Die Furcht vor weiteren Kaufkraftverlusten infolge der Inflation drückt auch auf die Kauflaune der Verbraucher. Die Anschaffungsneigung verliert im Juli vergleichsweise moderat 2,5 Punkte und weist nun -26,2 Zähler auf. Im Vorjahresvergleich betragen die Verluste inzwischen allerdings gut 35 Punkte“, heißt es in dem aktuellen Monatsbericht. Die spürbare Eintrübung der Verbraucherstimmung hinterlasse auch beim Konsumklima deutliche Spuren. Der Gesamtindikator prognostiziere für August einen Wert von 2,1 Punkten nach revidiert 3,6 im Juli.

www.gfk.com

Kommunikation

Von Hopfenopfern und VOLLakademikern: Die zünftige Twitter-Sause der Wiesnwache zum Oktoberfest

Oans, Zwoa, Twitter: Es gibt wohl keinen staatlichen Stab für Öffentlichkeitsarbeit, der eine bessere Social-Media-Kommunikation betreibt als die Polizei München. Dass die Beamten in Krisensituationen ihr Handwerk meisterlich beherrschen, bewiesen sie bereits beim Amoklauf im Olympia-Zentrum. Sie können aber auch lustig. Während des Oktoberfestes twittert die Wiesnwache über besoffene VOLLakademiker oder liebestolle Hopfenopfer. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Erfolgs-Ranking deutscher Sportler in Amerika: Wer sind die Social-Media-Lieblinge?

Deutschland ist nicht nur bei Autos Export-Weltmeister. Auch immer mehr deutsche Sportler wie…

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist…

Gefährliches Ungleichgewicht: Warum Marke und Kommunikation nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen

Das Thema Marke kommt heute in vielen Unternehmen zu kurz. Die gelernten Erfolgsmuster…

Werbeanzeige

Werbeanzeige