Suche

Anzeige

Erlebnisbergwerk Berchtesgarden und Alte Saline

„Glück auf!“ heißt es im Salzbergwerk Berchtesgaden. Seit fast 500 Jahren wird hier täglich Salz zu Tage gefördert. Lernen Sie mehr über den wichtigen Rohstoff und erhalten Sie unter Tage exklusive Einblicke in das Arbeitsleben der Bergleute.

Anzeige

Salzbergwerk
Mit rund 400.000 Besuchern pro Jahr ist das Salzbergwerk Berchtesgaden eines der Touristenhighlights der Region. Eine einstündige Führung gibt Einblicke in das Salzbergwerk. Seit 1517 wird hier täglich auf fünf Abbauebenen Salz abgebaut. Salz kommt hier jedoch nicht in Reinform vor und muss daher aus dem Mischgestein mithilfe von Süßwasser herausgewaschen werden. 1.700 m³ Süßwasser werden täglich dafür aufgebracht. Im Jahr wird so ca. 600.000 m3 Sole gefördert.

Salzheilstollen
Der einzige Salzheilstollen Westeuropas lädt zum Entspannen ein. Bei einer Luftfeuchtigkeit von über 85% können sich die Besucher auf Liegen erholen. Das hier herrschende Klima ist hilft besonders gegen Asthma, Bronchitis und Allergien. Zusätzlich werden Sonderkonzerte im Stollen veranstaltet, die sich aufgrund der sehr guten Akustik inzwischen einen Namen gemacht haben.

Shoppen und Genießen
Im Salzshop können Besucher ein Teil Salzbergwerk Berchtesgaden mit nach Hause nehmen. Hier können Sie alle Produkte rund um Salz, das immer noch traditionell per Hand abgebaut wird, erwerben. Einkehrmöglichkeit bietet das angrenzende Gasthaus Reichenbach.

Alte Saline
Ein weiteres Highlight der Region ist die Alte Saline. Vor allem historisch und technisch interessierte Besucher sind hier genau richtig. Ein weitverzweigtes Netzwerk aus Stollen und Grotten verdeutlicht den Ursprung der Salzgewinnung.

Tipp: Wer auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Veranstaltungslokation ist, ist hier genau richtig. Für besondere Anlässe kann unter Tage gefeiert werden. Des Weiteren finden hin und wieder Konzerte und andere Events statt.

Öffnungszeiten

Salzbergwerk Berchtesgarden
01.05. bis 31.10.:

täglich: 09:00 – 17:00 Uhr

02.11. bis 30.04.:

täglich: 11:00 – 17:00 Uhr

Geschlossen:
01.01./ Karfreitag/ Pfingstmontag/ 01.11./ 24.12./ 25.12./ 31.12.

Alte Saline
01.05. bis 31.10.:

tgl. 10:00 bis 11:30 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr

02.11. bis 30.04.:

Di. bis Fr. 10:00 bis 11:30 Uhr, 14:00 bis 16:00 Uhr
Jeden 1. Sonntag im Monat 14:00 bis 16:00 Uhr

Geschlossen:
01.01./ Faschingsdienstag/ Karfreitag/ 01.11./ 24.12./ 25.12. und 31.12.

Eintrittspreise

Salzbergwerk Berchtesgarden:

Erwachsene:

Kinder (4-16 Jahre):

Kleine Familienkarte:

(2 Erw. und ein Kind)

Große Familienkarte:

(2 Erw. und eigene Kinder)
15,50 €
9,50 €
38,00 €

42,00 €

Alte Saline:

Erwachsene:
Kinder (4-16 Jahre)

Gruppenpreise (ab 20 Personen):

Erwachsene:
Kinder, Schüler: (bis 18 Jahre)

Familienkarte:
(2 Erwachsene und ein Kind)

Jedes weitere eigene Kind:

6,90 €
4,90 €

7,50 €
4,00 €
17,00 €

3,50 €

Anfahrt

Größere Kartenansicht

…mit dem Pkw
A8 Ausfahrt Piding, weiter auf B20 über Bad Reichenhall nach Berchtesgaden, mautfrei!
Folgen Sie einfach dem Wappen auf den Verkehrszeichen und Sie gelangen direkt zu unserem Salzbergwerk.

…mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Bahnhof Berchtesgaden liegt nur circa 1,4 km von unserer Besuchereinfahrt entfernt. Von dort aus gelangen Sie über einen Fußweg mit ungefähr 30 Minuten Gehzeit bequem zum Salzbergwerk.
Oder Sie benutzen den Bus mit der Linie 840.

Weitere Informationen erhalten Sie unter SalzZeitReise.

Bildmaterial: SÜDSALZ GmbH

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige