Suche

Anzeige

Erfolgreicheres Direct-Mailing

Die Response-Rate von Direct-Mailing erhöhen – das verspricht das neue von der Locr GmbH entwickeltes Tool „locr maps"mit personalisierten Anfahrts- und Umgebungskarten. Dabei soll die Visualisierung der Nähe des Angebots zum Kunden neue Möglichkeiten in der Kundenkommunikation eröffnen.

Anzeige

Locr Maps setzt ganz auf individuelle Inhalte. Personalisierte Umgebungskarten sowie Anfahrtspläne mit individuell berechneten Routen hätten einen hohen Aufmerksamkeitswert und erhöhten die Response-Rate, sagt das Unternehmen. Das Programm ermöglicht es, Direct-Mailings mit individuellen Karten zu personalisieren und sowohl Anfahrtswege vom Kunden zu umliegenden Filialen als auch Umgebungskarten in individuell gestaltbarem Design zu erstellen.

Darüber hinaus biete das Programm weitere Informationen für den Nutzer. So könne der Weg vom Kunden zur nächsten Filiale oder anderen Angebote in der direkten Umgebung visualisiert werden. Diese Umgebungskarten und Anfahrtspläne sind für den Druck optimierbar. Die Karten von Locr maps werden dabei in verschiedenen Stilen angeboten – als Straßenkarten oder als hochwertige Reliefkarten. Ein dynamisches Routing berechnet den kürzesten Weg zu berechnen und visualisiert diese Strecke farblich.

Für individualisierte Mailings
generiert Locr aus den anonymisiert gelieferten Datensätzen Karten, die als Fotodateien ausgeliefert werden. Die Zuordnung der Karten über den Dateinamen ermöglicht ein einfaches Handling. Die Karten sind mit typischerweise 300 dpi für den Digitaldruck optimiert. Die Karten können innerhalb kürzester Zeit generiert und digital übermittelt werden.

www.locr.com

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige