Suche

Werbeanzeige

Endkunden sind leichter zu erreichen

Kampagnen, bei denen Firmenkontakte angeschrieben werden, haben eine deutlich niedrigere Klickrate als Endkunden-Kampagnen. Dies ergab Auswertung von 450 Kampagnen, die in unterschiedliche Kategorien eingeteilt sowie der Mittelwert der Klickrate erhoben wurde.

Werbeanzeige

So liegt der höchste Mittelwert der Klickrate bei einer B2B-Kampagne bei 3,22 Prozent (Anzeige,
Kategorie Office Equipment) und bei 12,35 Prozent (Standalone, Kategorie Office
Equipment). Dem gegenüber steht ein Mittelwert der erfolgreichsten Endkundenkampagnen
bei 4,27 Prozent (Anzeige, Kategorie Gewinnspiele) und bei 38,67 Prozent (Standalone,
Kategorie Onlineshopper).

Allerdings sollte bei solchen Auswertungen nicht nur die Klickrate
betrachtet werden, sondern auch auch Return-on-Investement pro
Kontakt, so die Studienbetreiber. Endkunden seien wesentlich leichter erreicht, aber
meist seien es auch niedrig preisige oder sogar kostenlose Produkte oder
Gewinnspiele, die beworben würden. Während bei Firmenkontakten jeder
einzelne potentielle Kunde wesentlich mehr Umsatz bringen könne.

Interessant sei zudem, dass es einige besonders erfolgreiche Kategorien gebe –
wie zum Beispiel Onlineshopper, Gewinnspiele oder Office Equipment. Dies
lege den Rückschluss nahe, dass es in der Tat Branchen gibt, die mehr von
Emailmarketing-Aktionen profitierten als andere.

Die gesamte Studie mit ausführlicher Auswertung einzelner Kategorien und
der Unterscheidung zwischen Newsletter-Anzeigen und Standalone-Kampagnen
gibt es als PDF unter //targetmail.de/go2.php?id=5729.

Kommunikation

Terror in Barcelona: So trauern Sportler, Politiker und Prominente im Social Web

Die Welt blickt nach dem Terroranschlag von Barcelona in die katalanische Hauptstadt. Ein Lieferwagen war am Nachmittag auf der Flaniermeile Las Ramblas in die Menschenmenge gerast – 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 80 sind verletzt. In den sozialen Medien bekundeten zahlreiche Prominente und Politiker rund um die Welt ihre Anteilnahme. Vor allem Fußballer drückten ihre Solidarisierung mit der Stadt des vierfachen Champions League-Siegers in zahlreichen Tweets aus. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

Werbeanzeige

Werbeanzeige