Suche

Anzeige

Einfache Integration von Etracker-Lösungen in Online-Shops

Das Unternehmen Etracker bietet Produkte und Dienstleistungen zur Optimierung von Websites und Online-Marketingmaßnahmen an. Die Produkte seiner Conversion Optimisation Suite lassen sich per Plugin in die Shopsysteme von xt:commerce und Oxid eSales integrieren. Eingebunden sind auf diese Weise die Web-Analyse, das Mouse Tracking, die Online-Marktforschung sowie die Kampagnen-Analysen. Die Plugins übernehmen automatisch die korrekte Integration des Tracklet-Codes in das Shopsystem.

Anzeige

Mit der Conversion Optimisation Suite profitieren Shopbetreiber von Lösungen für das Monitoring, die Analyse und die nutzerzentrische Optimierung ihres Online-Auftritts und ihrer Onlinemarketing-Kampagnen. Auch die Esono AG, ein Hersteller von Enterprise Software-Lösungen für E-Commerce und Content Management, hat die Integration von Etracker in seine Enterprise-Lösung Chameleon Shop realisiert. Maximilian Heinrich von Esono begründet die strategische Partnerschaft und den Nutzen für die Anwender: „Differenzierte Auswertungsmöglichkeiten sind für jeden Shopbetreiber elementar, daher möchten wir auch direkt von Herstellerseite aus Schnittstellen zu Tracking-Spezialisten anbieten.“

Durch die Integration können die Etracker Produkte umgehend genutzt werden, was schnelle Optimierungen im Bestellprozess und im Produktangebot erlaubt. Beispielsweise lässt sich durch Warenkorbanalysen feststellen, welche Produkte über welche Kampagne erworben wurden. Deutlich wird auch, wonach Kunden suchen und was sie letztlich kaufen, welche Begriffe bei der internen Suche eingegeben werden oder an welchen Stellen die Besucher eine Bestellung häufig abbrechen. Aufgrund dieser Erkenntnisse können auch die Landingpages und das Suchmaschinenmarketing optimiert werden. Kampagnenwerte für die Produktsuche und Suchmaschinenkampagnen lassen sich im Backend hinterlegen und der Anwender kann einstellen, welche Bestellungen in Etracker als Lead und als Sale erfasst werden. Neben xt:commerce und Oxid eSales ist eine Integration in folgende Shopsysteme möglich: epages, esono, Intellishop, Magento, Omeco und Smartstore.

www.etracker.com

Kommunikation

Fake-DJ statt Gigi D’Agostino: OMR-Chef Westermeyer entschuldigt sich für #Gigigate bei der Dmexco-Party

Die „OMR Aftershow“ im Kölner Bootshaus, zum Abschluss der Dmexco wurde für das Team rund um die Online Marketing Rockstars zum Desaster. Die Gäste wurden ohne es zu merken, Zeuge des „miesesten Partybetrugs des Jahres“, wie die Bild titelt. Statt einem Auftritt von DJ Gigi D'Agostino präsentierten die Veranstalter ein Double. Und OMR-Chef Philipp Westermeyer versuchte daraufhin diesen Fauxpas in einer Kommunikationsoffensive zu erklären - was nicht sehr gut gelang. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Fake-DJ statt Gigi D’Agostino: OMR-Chef Westermeyer entschuldigt sich für #Gigigate bei der Dmexco-Party

Die „OMR Aftershow“ im Kölner Bootshaus, zum Abschluss der Dmexco wurde für das…

33 Milliarden für Pay-TV-Sender: US-Kabelgigant Comcast setzt sich in Übernahmeschlacht um Sky durch

Comcast hat die Milliarden-Übernahmeschlacht um den britischen Pay-TV-Sender Sky gewonnen. Das US-Unternehmen bot…

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige