Suche

Anzeige

Eine Technik-Initiative macht Marketing für Deutschland

"Sachen machen!" heißt der Slogan einer langfristig angelegten Kampagne, mit der führende deutsche Unternehmen Projekte und Aktionen für ein technikfreundlicheres Deutschland starten. Die erste umfassende Initiative zur Stärkung und Förderung des Technikstandorts Deutschland will ihren Erfolg konkret messen.

Anzeige

Die vier Indikatoren für die Messung der technologischen Leistungsfähigkeit Deutschlands sollen den OECD-Kriterien folgen: Absolventen der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik) und Technik), Beschäftigte in Forschung & Entwicklung (F&E), F&E-Aufwand je Einwohner und die Zahl der Triade-Patente, also der in Europa, Japan und USA erfolgreich angemeldeten Patente.

Im Gegensatz zu ähnlichen Deutschland-Initiativen will die vom VDI Verein Deutscher Ingenieure gestartete Initiative „Sachen machen!“ ihr oberstes Ziel nicht durch eine Anzeigenkampagne erreichen. Best Practice-Beispiele und der intensive Know-how-Austausch geben die klare Orientierung: „Um unser ambitioniertes Ziel zu erreichen, werden wir nicht nur die Technikbegeisterung des Nachwuchses wecken, sondern vor allem auch die Umsetzung von Innovationen und Patenten in konkrete Produkte fördern,“ erklärt Dr.-Ing. Willi Fuchs als Sprecher.

Unter den derzeit 44 Partnern von „Sachen machen!“ sind Unternehmen wie Von Ardenne (Anlagenbau), Bosch Rexroth (Antriebs- und Steuerungstechnik), DaimlerChrysler (Automobilbau), E.ON (Energietechnik), Linde (Gabelstapler, Anlagenbau), Porsche (Automobilbau) und SMS Demag (Maschinen-/Anlagenbau). Bis Ende 2006 soll die Initiative auf mehr als 200 Partner wachsen.

www.sachen-machen.org

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige