Suche

Werbeanzeige

Ein erfolgreiches Duo – eMail und Telefon

Ein in der Praxis erprobtes Duo im Cross-Media-Einsatz ist die Verknüpfung von eMail- und Telemarketing. Welche Vorteile sich bieten, erhalten Sie in diesem kurzen Resumee.

Werbeanzeige

Die optimale Integration des Internet als ergänzenden Kommunikations-Kanal in den bestehenden Marketing-Mix und der unterstützende Einsatz von Online-Marketing ist immer noch die wirksamste Strategie im B2B-Online-Marketing.

Ein in der Praxis erprobtes und sehr erfolgreiches Duo im Cross-Media-Einsatz ist der personalisierte Versand eines eMailings für ein bestimmtes Angebot, eine Produkt-Neuheit, eine Veranstaltung o.ä. und der nachfolgenden Qualifizierung von Kunden-Bedürfnissen per Telefon.

Dabei gilt es jedoch zu beachten, welche Kunden-/Zielgruppen wann, wie und mit welcher Thematik angesprochen werden. Der erste Schritt dabei ist die Kommunikations-Strategie und das sich daraus ableitende Konzept. In der Realisations-Phase ist zu empfehlen alle wichtigen Erfolgsfaktoren eines auf Permission basierten eMailings zu berücksichtigen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist eine geschulte und versierte Telemarketing-Agentur (sofern nicht intern vorhanden), welche die Kunden z.B. hinsichtlich Bedarf, Budget und Investitionsbereiche nachqualifiziert.

So haben Sie die Möglichkeit, die Vertriebsmannschaft effektiv in der Kundenorientierung zu unterstützen und ihnen wertvolle Kundendaten zu liefern. Und der Kunde wird dankbar sein, wenn sein Vertriebsbeauftragter auf die bereits geäußerten Wünsche und Bedürfnisse Bezug nimmt.

Dies ist natürlich von der jeweiligen Vertriebsorganisation und den Distributionskanälen abhängig. Eine Überlegung ist es allerdings wert – zumal, richtig konzeptioniert, der Erfolg und Aufwand für sich sprechen.

Autor: Jens Stolze, creative creative360 Online-Marketing

www.absatzwirtschaft.de/Dienstleister

So werden Sie Gastautor: Registrieren Sie sich im Dienstleister-Verzeichnis und holen Sie sich Ihren persönlichen Zugang für den Autorenbereich. Ihre Zugangsdaten gelten gleichzeitig bei www.marketing-im-mittelstand.com. Alle Gastbeiträge, die sie dort veröffentlichen, erscheinen automatisch auf führenden Portalen der Verlagsgruppe Handelsblatt, z. B.www.creditreform-magazin.de, www.handelsjournal.de – und ab 15. April 2007 auch bei www.absatzwirtschaft.de.

Kommunikation

Von Hopfenopfern und VOLLakademikern: Die zünftige Twitter-Sause der Wiesnwache zum Oktoberfest

Oans, Zwoa, Twitter: Es gibt wohl keinen staatlichen Stab für Öffentlichkeitsarbeit, der eine bessere Social-Media-Kommunikation betreibt als die Polizei München. Dass die Beamten in Krisensituationen ihr Handwerk meisterlich beherrschen, bewiesen sie bereits beim Amoklauf im Olympia-Zentrum. Sie können aber auch lustig. Während des Oktoberfestes twittert die Wiesnwache über besoffene VOLLakademiker oder liebestolle Hopfenopfer. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Erfolgs-Ranking deutscher Sportler in Amerika: Wer sind die Social-Media-Lieblinge?

Deutschland ist nicht nur bei Autos Export-Weltmeister. Auch immer mehr deutsche Sportler wie…

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist…

Gefährliches Ungleichgewicht: Warum Marke und Kommunikation nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen

Das Thema Marke kommt heute in vielen Unternehmen zu kurz. Die gelernten Erfolgsmuster…

Werbeanzeige

Werbeanzeige