Suche

Anzeige

Advertorial

Econda präsentiert neues Control Panel mit Widget Live View

Die Econda GmbH präsentiert auf der Dmexco in Köln das neue Cross Sell Control Panel mit Widget Live View sowie Econda Analytics IQ für den Shop Monitor. Am 18. und 19. September können Besucher am Econda-Stand die Neuheiten live erleben.

Anzeige

Mit dem neuen Control Panel haben Cross Sell Nutzer die volle Kontrolle darüber was wann und wo im Onlineshop empfohlen wird. Die nutzerfreundliche Bedienung ermöglicht das einfache Konfigurieren verschiedener Widgets – die jederzeit erstellt und geändert und somit dem Tagesgeschäft flexibel angepasst werden können. Die Live View unterstützt dabei durch eine exakte Vorschau, wie die fertigen Empfehlungen im Shop aussehen und bereits wenige Sekunden später im Shop angezeigt werden. Für den Nutzer bedeutet dies eine enorme Zeitersparnis und bietet ein völlig flexibles und unabhängiges Arbeiten ohne Kundenbetreuer oder Einsatz der internen IT. Econda ermöglicht seinen Kunden damit maximale Unabhängigkeit und minimale time-to-action.

Das Unternehmen präsentiert als weiteres Highlight die Analyse-Suite Econda Analytics IQ. Basierend auf einem besucherzentrierten Datenmodell gibt Econda Analytics IQ Aufschluss über die unterschiedlichen Zielgruppen und deren Verhaltensmuster im E-Commerce. Zusätzlich können Besucher und Kunden anhand von Lifetime Values charakterisiert werden.

Customer-Journey-Analysen visualisieren die „Reise“ der Besucher

Mit Econda Analytics IQ stehen Nutzern verschiedene Analysen zur Verfügung. So können zum Beispiel durch die Kohorten-Analysen Zielgruppen identifiziert und selektiert werden, wie beispielsweise Coupon-Hunter, Warenkorbabbrecher, VIP-Kunden oder Hochretournierer. Mit dem Pattern Explorer ermöglicht Econda den interaktiven Vergleich verschiedener Besuchergruppen. Die Assoziations-Analysen zeigen detaillierte Zusammenhänge und identifizieren Bedürfnismuster. Die Customer-Journey-Analysen visualisieren die „Reise“ der Besucher auch auf Kategorie-, Produkt- und Event-Ebene. Econda-Kunden erhalten so einen völlig neuen Blick auf die Daten, um Besucher und Ihre Bedürfnisse wirklich zu verstehen. Angebote lassen sich damit optimal auf die unterschiedlichsten Wünsche verschiedener Zielgruppen ausrichten.

Sie finden Econda auf der Dmexco 2013 in Halle 7, Stand C-045/C-049. (de/Econda GmbH)

Kommunikation

Kommt das „Daten-für-Alle“-Gesetz? SPD-Chefin Andrea Nahles plädiert dafür

SPD-Chefin Andrea Nahles hat sich für ein „Daten-für-Alle“-Gesetz ausgesprochen, um die Macht großer Digitalkonzerne einzuschränken. Bei dem von Nahles geforderten Gesetz wäre ein Unternehmen verpflichtet - sobald es einen festgelegten Marktanteil für eine bestimmte Zeit überschreitet - einen anonymisierten und repräsentativen Teil seines Datenschatzes öffentlich zu teilen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Kommt das „Daten-für-Alle“-Gesetz? SPD-Chefin Andrea Nahles plädiert dafür

SPD-Chefin Andrea Nahles hat sich für ein „Daten-für-Alle“-Gesetz ausgesprochen, um die Macht großer…

„Ich erwarte nicht, dass Google Versicherungen anbietet“ – Mark Klein von der Ergo Group über den Stand der Digitalisierung

Die Ergo Group arbeitet mit Hochdruck daran, digitaler zu werden. Mark Klein ist…

Zugang zum größten Internetmarkt: Warum Facebook, YouTube oder Google etwas vom chinesischen Kuchen abhaben wollen

Vor acht Jahren hat sich Google angesichts von Zensur und Hackerangriffen aus China…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige