Werbeanzeige

Ebay feiert und vereinfacht die Warenrückgabe

Lichtkünstler Gerry Hofstetter ließ zum 20. Geburtstag des Online-Marktplatzes fantasievolle Motive auf Großfassaden in Berlin erscheinen. © achtung GmbH

Im September 1995 als Hobby des Programmierers Pierre Omidyar in den USA gestartet, hat sich Ebay zu einem globalen Online-Marktplatz mit 157 Millionen aktiven Käufern und 25 Millionen Verkäufern weltweit entwickelt. Käufern in Deutschland wird zum 20. Geburtstag des Unternehmens ein neues Programm angeboten, das den Rückversand von Waren vereinfacht

Werbeanzeige

Zum 20. Geburtstag startet Ebay in Deutschland das neue Programm Ebay Plus. Käuferinnen und Käufer können darin für eine Jahresgebühr von 19,90 Euro für alle Ebay Plus-Artikel kostenlosen und besonders schnellen Versand sowie einmonatigen kostenlosen Rückversand in Anspruch nehmen. Besonders schneller Versand bedeutet, dass der Verkäufer bei Eingang einer Bestellung bis 14 Uhr diese noch am gleichen Tag bearbeitet und versendet, so dass der Käufer die Ware in der Regel bereits am nächsten, allerspätestens am übernächsten Tag erhält. Außerdem erhalten die Käufer im Rahmen von Ebay Plus kostenlosen Zugang zu exklusiven Deals und Promotions sowie zu weiteren Vorteilen, beispielsweise im Bereich „Verkaufen bei Ebay“.

Betrifft zehn Prozent der gewerblichen Artikel

Derzeit ist geplant, dass Ebay Plus ab Ende September sukzessive auf dem deutschen Marktplatz eingeführt und spätestens im November für alle deutschen Ebay-Nutzer verfügbar sein wird. Zum Start des Programms werden etwa zehn Prozent aller Angebote von gewerblichen deutschen Ebay-Händlern im Rahmen von Ebay Plus kaufbar sein. Das sind mehrere Millionen Artikel.

ebay

Ebay Deutschland-Chef Stephan Zoll

„Mit dem Programm reagieren wir darauf, dass einfache Rückgabemöglichkeiten ein entscheidender Faktor für deutsche Käufer beim Onlinehandel sind. Dies ist das eindeutige Ergebnis verschiedener Studien, die wir durchgeführt haben“, sagt Dr. Stephan Zoll, Deutschland-Chef von Ebay. Für die deutschen Käufer seien einfache Rückgabemöglichkeiten das wichtigste Kriterium bei der Entscheidung, wo ein Onlinekauf durchgeführt wird, während in anderen Ländern wie den USA und Großbritannien andere Faktoren wie Kundenservice oder leichte Auffindbarkeit der Artikel als wesentlich wichtiger betrachtet würden.

Verkäufer, die mit ihren Artikeln an dem Programm teilnehmen möchten, müssen unter anderem den Status „Verkäufer mit Top-Bewertung“ besitzen und ein einmonatiges kostenloses Rückgaberecht einräumen, wobei Ebay kostenlose Rücksendeetiketten zur Verfügung stellt. Außerdem profitieren Verkäufer davon, dass Ebay 15 Prozent Rabatt auf die Verkaufsprovision bei Ebay Plus-Transaktionen gewährt und die Ebay Plus-Artikel durch Logo und Filter in der Suche hervorgehoben werden.

Vereinfachte und objektivere Verkäuferstandards

Nachdem Ebay bereits vor einigen Tagen weltweit neue Apps für iOS und Android auf den Markt gebracht hat, stellt der Online-Marktplatz heute ebenfalls auf globaler Ebene Änderungen bei der Gestaltung der Verkäuferstandards vor. Das Feedback von Ebay-Verkäufern habe gezeigt, dass sie sich objektivere Verkäuferstandards und weniger subjektive Bewertungen von Käufern wünschen. Aus diesem Grund gestaltet das Unternehmen die Verkäuferstandards ab Februar 2016 einfacher und objektiver:

  • Bewertungen von Käufern und detaillierte Verkäuferbewertungen entfallen aus der Berechnung der Mängelquote.
  • Offene Fälle zählen nicht länger als Mängel, wenn das jeweilige Problem erfolgreich mit dem Käufer geklärt wurde.
  • Die Mängelquote basiert nur noch auf zwei Kriterien (mit entsprechend angepassten Grenzwerten): 1. Abbruch eines Kaufs durch den Verkäufer; 2. Fälle, die von Ebay ohne Klärung durch den Verkäufer geschlossen werden.
  • Käufer wollen ihre gekauften Artikel rechtzeitig erhalten. Mit dem neuen Kriterium des fristgemäßen Versands soll die Versandleistung des Verkäufers objektiv gemessen werden. Verkäufer profitieren von dem neuen Bewertungskriterium, wenn sie innerhalb der von ihnen angegebenen Bearbeitungszeit den verkauften Artikel versenden und eine gültige Sendungsnummer hochladen. Der Versandstatus muss die Einlieferung beim Versanddienstleister bestätigen. Wenn keine Sendungsnummer vorliegt, muss der Käufer die fristgemäße Lieferung bestätigen.

Berlin zum Ebay-Geburtstag noch bunter

Gestern Abend ließ der Online-Marktplatz zahlreiche große Hauptstadtgebäude auf außergewöhnliche Weise an- und erstrahlen – nach einem Konzept der Agentur achtung. Von einem Schiff auf der Spree aus ließ Lichtkünstler Gerry Hofstetter fantasievolle Motive auf den Großfassaden erscheinen. Auf der Strecke zwischen dem Berliner Hauptbahnhof und dem Nikolaiviertel wurden die Häuserfassaden durch bunte, großformatige Motive in Lichtkunstwerke verwandelt. „Im offiziellen ‚Internationalen Jahr des Lichts‘ der UNO setzen wir mit dieser Installation die bunte Vielfalt von Ebay künstlerisch in Szene. Es sollen Hingucker sein und sie sollen Spaß machen“, sagt Hofstetter.

Kommunikation

Richard Bransons Ratschlag an Entrepreneure auf der Bits & Pretzels: „Fire yourself!“

Nach dem Auftritt von Kevin Spacey am Sonntag, war er am zweiten Tag des Gründer-Festivals Bits & Pretzels in München der Top-Star: Richard Branson, Multi-Milliardär, ewiger Sunnyboy und Abenteurer. Im Gepäck hatte er viele Anekdötchen, Lob für Deutschland und eine dezidierte Meinung zum Brexit: „Ich entschuldige mich beim Rest Europas.“ mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Datenschutzbeauftragter verbietet Facebook WhatsApp-Datenabgleich

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar hat Facebook mit sofortiger Wirkung untersagt, Daten von deutschen…

Bots: Ein Stück Software, dass so wahnsinnig intelligent ist und so wenig Mehrwert bietet

Vollautomatische Frage-Antwort-Systeme sind der letzte Schrei in Sachen eCommerce. Unter dem Stichwort Conversational…

Das Business-Profil wirkt: Mehr als 500.000 Werbetreibende auf Instagram

Instagram freut sich über 500.000 Werbetreibende. Damit hat Instagram die Anzahl der Unternehmen, die auf…

Werbeanzeige

Werbeanzeige