Suche

Werbeanzeige

E-Plus möchte Sponsoring-Vertrag mit DFB kündigen

Der Mobilfunker E-Plus will seine Sponsoring-Aktivitäten bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft beenden. Wie die WirtschaftsWoche erfuhr, hat der drittgrößte deutsche Mobilfunker mit dem DFB vor einigen Wochen Gespräche aufgenommen, um den Ende 2006 auslaufenden Vertrag als Premium-Partner des DFB-Teams, der rund 2,5 Millionen Euro pro Jahr kostet, möglichst noch vor der Sommerpause vorzeitig zu kündigen.

Werbeanzeige

E-Plus hatte sich Anfang 2003 als Premium-Partner des DFB verpflichtet und setzte dabei vor allem auf den Sympathieträger und Teamchef Rudi Völler. Mit dem Ausstieg Völlers hatte das E-Plus-Interesse merklich nachgelassen. Dem Vernehmen nach könnte die Deutsche Telekom nachrücken. Das Unternehmen ist bereits Sponsor der Fußball-Weltmeisterschaft. Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke kündete an, aus der Weltmeisterschaft die „erste echte Multimedia-WM“ zu machen. Als Sponsor des DFB-Teams könnten T-Online und T-Mobile aktuelle Bilder aus dem Trainingslager übertragen.

www.wiwo.de

Kommunikation

Terror in Barcelona: So trauern Sportler, Politiker und Prominente im Social Web

Die Welt blickt nach dem Terroranschlag von Barcelona in die katalanische Hauptstadt. Ein Lieferwagen war am Nachmittag auf der Flaniermeile Las Ramblas in die Menschenmenge gerast – 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 80 sind verletzt. In den sozialen Medien bekundeten zahlreiche Prominente und Politiker rund um die Welt ihre Anteilnahme. Vor allem Fußballer drückten ihre Solidarisierung mit der Stadt des vierfachen Champions League-Siegers in zahlreichen Tweets aus. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

„Adidas erfindet das Marketing neu und macht alles falsch“: Thomas Koch übt Kritik an der Metropolen-Strategie

Adidas setzt im Marketing auf Metropolen und will in sechs Großstädten weltweit Sport-Communitys…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige