Suche

Anzeige

E-Commerce-Gütezeichen „Euro-Logo“ startet

Euro-Commerce, der europäische Dachverband des Handels, startet das Projekt "Euro-Logo", mit dem europaweit anerkannte freiwillige Qualitätsrichtlinien für den Online-Handel entwickelt und umgesetzt werden sollen.

Anzeige

Die offizielle Vergabe der Euro-Logo-Zeichen beginnt im Frühjahr 2002, die Anmeldung zur Zertifizierung kann bereits jetzt über die Website des österreichischen E-Commerce-Gütezeichens erfolgen oder direkt über Euro-Commerce.

Von deutscher Seite ist das Euro-Handelsinstitut (EHI) in Köln involviert. Das EHI hatte im April neben Österreich zusammen mit Partnerorganisationen aus Spanien, Italien und Frankreich unter der Schirmherrschaft von Euro-Commerce offiziell die Arbeit an dem europäischen E-Commerce-Vertrauenslogo aufgenommen. Dem in Brüssel tätigen Dachverband Euro-Commerce gehören über 4 Millionen europäische Handelsunternehmen an.

Das Online-Siegel ist die Reaktion auf die Forderung nach grenzüberschreitender Vertrauenswürdigkeit zwischen Verbrauchern und Online-Händlern. Auf diesem Weg soll der Internet-Handel in der Europäischen Union gefördert werden. Die Basis für das System bildet ein auf europäischer Ebene verabschiedeter Kodex aus Prüfkriterien und -verfahren, der die Seriosität der im Electronic Commerce tätigen Handelsunternehmen gewährleisten soll.

www.eurocommerce.be
www.shopinfo.net
www.guetezeichen.at

Ein Übersichtartikel zum Thema Gütesiegelanbieter in Deutschland gibt es hier.

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige