Suche

Anzeige

Durch Intranet zum Social Workplace

Ein Facebook für das eigene Unternehmen – das verspricht die neu auf den Markt gebrachte Applikation „Intranet to date“ des Softwarehauses Data Becker. Sie zielt auf kleinere Mittelständler, die ein Intranet einrichten möchten und dabei Social Media-Funktionen nutzen wollen.

Anzeige

Mit dem Programm des Düsseldorfer Softwareunternehmens können kleinere Unternehmen für ihre Mitarbeiter ein Intranet mit zahlreichen Social Media Funktionen einrichten und das Unternehmen so zum „Social Workplace“ umwandeln. Die Software verfügt über mehrere Designvarianten, die sich an ein bestehendes Corporate Design anpassen lassen.

Für die Mitarbeiterkommunikation und -vernetzung lassen sich Profilseiten anlegen, Blogs aufsetzen, abteilungsinterne oder unternehmensübergreifende Foren einrichten sowie Chat-Räume und Postfächer für den Empfang und Versand privater Nachrichten bereitstellen. Kommentar- und Bewertungsfunktionen können ebenso in das interne soziale Netzwerk eingebunden werden wie Multimedia-Galerien für die Präsentation von Fotos, Videos und Audio-Dateien.

Die Mitglieder haben zahlreiche Möglichkeiten zum Kommunikationsaustausch. Auf den Mitarbeiter-Profilseiten kann sich jeder Mitarbeiter mit Foto und Steckbrief selbst darstellen. Über die integrierte Blogfunktion lässt sich der Status eines aktuellen Projektes transparent halten und erleichtert Abstimmungen. Zudem lassen sich über das Netzwerk private Nachrichten schreiben. Ein News-Modus hält die Mitarbeiter mit Unternehmensnachrichten auf dem Laufenden.

Vorkonfiguriert sind bereits die Systemgruppen wie Administrator, Abteilungsleiter und Mitarbeiter mit dazugehörigen Rechten. Standardrechte können verändert und neue Systemgruppen angelegt werden. Darüber hinaus lassen sich mit Hilfe geschlossener und öffentlich zugänglicher Bereiche spezielle Mitarbeiter- und Projektforen zur internen Diskussion oder zum leichten Austausch mit externen Partnern realisieren. „Intranet to date“ ist für 712,80 Euro bei Data Becker erhältlich.

http://www.databecker.de/

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Mensch, Moral, Maschine“: BVDW will Debatte über digitale Ethik anstoßen

Der BVDW fordert gerichtliche Überprüfbarkeit algorithmischer Entscheidungen. So heißt es in dem am…

Abo statt Eigentum – die Netflix-Generation honoriert die Flexibilität von Auto-Abos

Die positiven Erfahrungen insbesondere jüngerer Menschen mit Spotify, Netflix und Co. beflügeln offensichtlich…

„Digitale Gangster“: Britische Parlamentarier fordern strengere Datenschutz-Regeln für Facebook

Facebook hat nach Einschätzung des britischen Parlaments «vorsätzlich und wissentlich» gegen Datenschutz- und Wettbewerbsrecht…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige