Suche

Anzeige

Direkter Draht zum Kunden immer wichtiger

Laut einer aktuellen Studie wird bis zum Jahr 2005 der Service Telefonie Markt jährlich um 22 Prozent auf 4,6 Milliarden € wachsen.

Anzeige

Insbesondere der Einsatz von Service Rufnummern wie 0800 (kostenlos), 0180 ( Shared Cost) und 0190 (Premium Rate) soll in den kommenden Jahren zunehmend an Bedeutung gewinnen.
Hauptgrund dafür ist die Notwendigkeit einer immer engeren Kundenbindung. Wie die Studie des Telekommunikationsdienstleisters Extracom belegen will, soll das Minutenaufkommen bei Service-Rufnummern in Deutschland von derzeit 13,0 Milliarden auf 19,5 Milliarden Minuten in 2004 ansteigen. Das entspricht einer Verdopplung des Aufkommens im Vergleich zu 2001 (10,6 Milliarden Minuten in 2001).

Immer mehr Branchen setzten beim Thema Kundenbindung auf telefonische Information per Servicerufnummer wie Kundendienst-Hotlines, Bestell- oder Beschwerde-Hotlines. Dies gilt sowohl für Markenartikler, Touristikunternehmen, Medien, Verlage, Autovermietungen, Versandhandel, aber auch für Banken- und Versicherungen. Kunden erwarten eine zeitliche Verlängerung der Erreichbarkeit, die über die üblichen Geschäftszeiten hinausgeht – damit sie zum Beispiel auch am Wochenende oder nach 18 Uhr Bestellungen aufgeben können.
Mit der 0190-0 Rufnummer erschliessen sich zudem inzwischen neue und sichere Wege der Bezahlung.

Bis dato sei das Marktpotenzial von Service-Rufnummern in Deutschland wenig oder nur unzureichend untersucht worden, so das Unternehmen.
Weitere Informationen gibt es bei Claudia Coors, Email c.coors@extracom.de .

www.extracom.de

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige