Werbeanzeige

Diese zehn Unternehmen besitzen alle großen Weltmarken

Diese Grafik zeigt, dass nur zehn Firmen alle Weltmarken innehaben

In unseren Supermärkten stehen in den Regalen Hunderte von unterschiedlichen Marken. Doch nur zehn große Unternehmen produzieren den Großteil dieser. Eine Infografik klärt uns auf

Werbeanzeige

Was wir in unseren Einkaufswagen werfen, wird von zehn Unternehmen hergestellt. Egal ob Sie Orangenlimonade, Iced Latte Macchiatto oder gewürzte Kartoffelchips suchen: Mondelez, Kraft, Coca-Cola, Nestlé, PepsiCo, P & G, Johnson & Johnson, Mars, Danone, General Mills, Kellogg und Unilever sind die Unternehmen, die all unsere Produkte produzieren.

Die Grafik von Oxfam International

Diese Infografik zeigt die „Big 10“ – Lebensmittel- und Getränkehersteller.

Oxfam International

Oxfam International

Will man all diesen Unternehmen aus dem Weg gehen hilft nur eines: Ab zu den lokalen Bauernmärkten und dort einkaufen und vielleicht auf Kraneberger umspringen. Ihr Körper wird es Ihnen auf lange Sicht danken.

Kommunikation

Marketing-Strategie oder reine Selbstvermarktung? Ryanair und seine attraktiven Berufspilotinnen und Instagram

Man könnte es ein neues Berufsbild nennen: die Instagram-Pilotin. Was die Schwedin Maria Pettersson vorgemacht hat, perfektionieren ihre Landsfrauen Malin Rydqvist und eine zweite Maria. Dabei treten die schwedischen Instagram-Pilotinnen oft zusammen auf und bescheren Arbeitgeber Ryanair – rein zufällig – bestes Influencer Marketing. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marketing-Strategie oder reine Selbstvermarktung? Ryanair und seine attraktiven Berufspilotinnen und Instagram

Man könnte es ein neues Berufsbild nennen: die Instagram-Pilotin. Was die Schwedin Maria…

Netflix bietet Download an, Telekom kriegt Störung in den Griff und kein Verständnis für Lufthansa-Streik

Diese Woche drehte sich alles um die Störung bei der Telekom und bei…

Teil 2: Was kommt 2017? Experten setzen auf „Programmable“ Marketing, Big Data und die essenzielle Customer Experience

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende. Zeit, sich auf 2017 zu konzentrieren…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

  1. Ich schätze euren Blog sehr aber so eine Aussage ohne jegliche Grundlage oder Hintergrundinfo riecht stark nach eigener Agenda: „Will man all diesen Unternehmen aus dem Weg gehen hilft nur eines: Ab zu den lokalen Bauernmärkten und dort einkaufen […] Ihr Körper wird es Ihnen auf lange Sicht danken.“

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige