Suche

Werbeanzeige

Die Spendings wachsen online siebenmal schneller als offline

Weltweit werden die Ausgaben für Werbung im Internet 2007 um 28,2 Prozent wachsen. Die Werbeausgaben für die übrigen Medien werden insgesamt um 3,9 Prozent zulegen. Die Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia veröffentlicht wieder ihre „Advertising Expenditure Forecasts“.

Werbeanzeige

Danach wird der Anteil der Online-Werbeausgaben an den gesamten Werbeausgaben von 5,8 Prozent in 2006 auf 8,6 Prozent in 2009 steigen. Wie die Mediaforscher berichten überholt das Medium Internet damit innerhalb von nur elf Jahren gleich zwei etablierte Werbemedien: Das Kino (2006 mit einem Anteil von 0,4 Prozent an den Werbeausgaben vertreten) und die Außenwerbung (Anteil: 5,5 Prozent). Im Jahr 2009 werde der Anteil der Investitionen in Online-Werbung mit 8,6 Prozent sogar die Hörfunkwerbung (8,0 Prozent) übersteigen.

Auch in Deutschland bliebe das Internet das Medium mit den höchsten Zuwächsen der Nettowerbeinvestitionen. Nach prognostizierten 29,8 Prozent im laufenden Jahr, werde für 2007 ein Zuwachs von 23 Prozent erwartet. Bis 2009 geht die Agenturgruppe von jährlichen Wachstumsraten über 20 Prozent aus. Damit schiebt sich das Medium Internet in den nächsten drei Jahren auch auf nationaler Ebene an der Hörfunk-Werbung vorbei. ZenithOptimedia erstellt die vierteljährlichen Forecasts seit 15 Jahren. Interessierte können die kostenpflichtige Studie „Advertising Expenditure Forecasts“ unter www.zenithoptimedia.com bestellen.

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Werbeanzeige