Suche

Werbeanzeige

Die neue Marketing-Frau bei Nestlé Deutschland: Jolanda Schwirtz folgt auf Lars Wöbcke

Bei Nestlé stehen Veränderungen an: Marketing- und Kommunikationschef Lars Wöbcke geht. Es folgt: Jolanda Schwirtz, Leiterin der Qualitätsinitiative Q4 und des Nestlé Competence Center. Somit wird das Frauenteam größer. Denn Schwirtz berichtet dann direkt an Vorstandschefin Béatrice Guillaume-Grabisch.

Werbeanzeige

Die Vorstandsvorsitzende Béatrice Guillaume-Grabisch sagte in einer Mitteilung: „Er hat die fachliche Weiterentwicklung des Marketing-Bereichs erfolgreich vorangetrieben und unserer Markenkommunikation wertvolle Impulse gegeben.“ Lars Wöbcke war vorher Marketing-Direktor bei Warsteiner, wechselte dann 2003 zu Nestlé nach Niederrad. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur war dort bis 2008 Geschäftsführer Marketing Nestlé Erzeugnisse und übernahm anschließend die Verantwortung für die Bereiche Communication & Corporate Marketing. Wöbcke verlässt das Unternehmen mit unbekanntem Ziel.

Eine Nachfolge ist aber schnell gefunden

Zum 1. Oktober übernimmt Jolanda Schwirtz. Die 40-Jährige ist seit Mitte 2013 für die Bereiche Qualitätsinitiative Q4 und das Nestlé Competence Center zuständig. Schwirtz ist schon lange bei Nestlè. Sie startete ihre Nestlé-Karriere 2001 in den Niederlanden. Danach, ab 2007 leitete sie in Deutschland unter anderem den Einkauf und den Logistikbereich.

Digital

Die Kunst hinter der Künstlichen Intelligenz

Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Predictive Analytics oder Machine Learning – allesamt Hype-Themen der Digitalisierung. Ihre Gemeinsamkeit? Sie bauen auf Algorithmen auf, die dem Computer beigebracht wurden. Sie machen den Computer intelligent. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige