Suche

Anzeige

„Die Marktforschung weiß nicht mehr, was sie ist“

Ausgerechnet auf die Kernfrage „Was ist Marktforschung?“ scheint die Marktforschung keine aktuellen Antworten zu wissen. Im Sonderheft media & research 2009 der Zeitschrift absatzwirtschaft übt Marktforschungs-Pionier Liz Nelson Kritik an der Branche, die sie seit den 1960ern maßgeblich mit gestaltet hat, und zeigt Perspektiven auf.

Anzeige

„Die Marktforschungsindustrie war nicht sehr innovativ dabei, den Wandel des Konsumenten zu verstehen“, meint die Mitgründerin von TNS im absatzwirtschaft-Interview. „Sie machen viel messbar, aber das heißt nicht, dass es nicht noch andere Dinge gibt, dort draußen, die man zwar beobachten, aber nicht messen kann. Und das ist wichtig zu verstehen.“

Heute sei es schwierig, eine klare Definition für Marktforschung zu finden: „Das muss
sich dringend ändern, um den Unterschied zwischen Marktforschung und Marketing wieder klarzumachen“, betont Nelson. Vor allem Sozialwissenschaften wie Ethnografie und Semiologie – die Wissenschaft der Zeichen im sozialen Leben – könnten heute viel dazu beitragen, Marktforschung wieder klarer als eigenständige Disziplin zu positionieren.

www.absatzwirtschaft-shop.de

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige