Suche

Anzeige

Die Marke Penaten feiert heute ihren 100sten Geburtstag

Vor einhundert Jahren meldete Max Riese, Inhaber einer kleinen Drogerie in Rhöndorf bei Bonn, den ersten Wundschutz für das Kleinkind zum Patent an.

Anzeige

Es waren Mütter, die den Drogisten immer wieder fragten, ob es möglich sei, die Haut von Kleinkindern wirksam vor dem Wundwerden zu schützen. Max Riese experimentierte. Er nahm die Wolle von Schafen, kochte sie aus und verwendete das daraus gewonnene Wollfett als Grundlage für eine Creme, die sich hervorragend für diesen Zweck eignete.

Elisabeth Riese schließlich taufte die Erfindung ihres Mannes auf den Namen Penaten. So heißen die Schutzgötter, die in der römischen Mythologie das häusliche Glück und das Wohlergehen von Kind und Familie vertreten. Am 17. September 1904 meldete Riese seine Erfindung beim Reichspatentamt in Berlin an.

Bis heute hat sich das Erscheinungsbild der Penaten Creme nicht wesentlich geändert: Die gelbe Sonne auf blauem Untergrund symbolisiert den Beginn eines neuen Tages und damit auch den Beginn neuen Lebens. Die Figur des Schäfers steht für den Hauptbestandteil der Creme, das Schafswollfett. Und schließlich findet sich auf jeder Cremedose die Signatur von Max Riese – Symbol für die garantiert hohe Qualität des Produktes.

1986 übernahm Johnson & Johnson das Rhöndorfer Unternehmen. Der Konzern erweiterte das Sortiment auf 37 Produkte.

www.penaten.de

Mehr über Marken mit Geschichte finden Sie hier.

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige