Suche

Anzeige

Die laute Kritik am Diesel-Fahrverbot: Autofahrer befürchten lange Staus, schwere Kontrollen und Chaos auf den Straßen

Die drohenden Diesel-Fahrverbote spalten Deutschland wie kein zweites Thema. Wie beurteilen die betroffenen Autofahrer die im kommenden Jahr drohenden Innenstadtfahrverbote? Die Ergebnisse sprechen eine klare Sprache.

Anzeige

51 Prozent der deutschen Autofahrer halten Diesel-Fahrverbote für unverhältnismäßig, deutlich geringere 31 Prozent halten diese für angebracht. Das sind die Ergebnisse der Nürnberger Marktforschung puls unter 1.004 Autofahrern. Mehr noch: Laut Studie erwarten 55 Prozent, dass die mit Diesel-Fahrverboten verbundenen Kontrollen zu langen Staus führen.

 

Beeinflussung des restlichen Verkehrs

Deutlich geringe 17 Prozent sind der Meinung, dass die Kontrollen von Diesel-Fahrzeugen den restlichen Verkehr kaum beeinflussen werden. Die insgesamt sehr kritische Wahrnehmung der Innenstadtfahrverbote wird komplettiert dadurch, dass 48 Prozent der Autofahrer davon ausgehen, dass gesperrte Abschnitte umfahren werden. „Die Ergebnisse unserer Studie zeigen, dass die betroffenen Kommunen darauf achten müssen, dass Innenstadtfahrverbote am Ende nicht umweltschädlich sind und den vorgeschriebenen Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid nicht sogar nach oben treiben“, kommentiert puls Geschäftsführer Dr. Konrad Weßner die Ergebnisse. Darüber hinaus muss laut Studie bei Kontrollen darauf geachtet werden, dass der restliche Verkehr möglichst wenig beeinflusst wird.

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Pro & Contra: Diskutiert doch mal … Werbung mit Influencern

In unserer neuen Rubrik „Diskutiert doch mal“, die jeden Monat in unserem Magazon…

Urteil gegen Influencerin Pamela Reif: „Geschäftsmodell basiert darauf, privat und geschäftlich zu vermischen“

Die Instagram-Influencerin Pamela Reif hat vor dem Landgericht Karlsruhe einen Prozess wegen Schleichwerbung…

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige