Suche

Anzeige

Die Instagram-Ehemänner: „Früher haben wir unsere Speisen gegessen, jetzt machen wir Fotos“

Leiden unter dem Selbstdarstellungswahn ihrer Frauen: die Instagram Husbands

"Hinter jeden süßen Mädchen bei Instagram steht ein Typ wie ich": In einem Spot der Impro-Comedyshow "The Mystery Hour" aus den USA klagen Männer über ihr Schicksal als "Instagram Husbands. Immer und überall müssen sie Fotos schießen und ihre einzige Daseinsberechtigung scheint zu sein, ihre Frauen auf Instagram gut aussehen zu lassen

Anzeige

Die drei Comedians haben zusätzlich zu dem Spot, der sich seit dieser Woche in den sozialen Netzwerken verbreitet, eine Webseite zur Selbsthilfe „Betroffener“ gestartet. Dort klagen sich zahlreiche Männer gegenseitig ihr Leid: „Sie spricht nur noch in Emojis. Das ist schwer, da meine erste Sprache Mensch ist“ oder „Ich habe vor Kurzem versucht zu Lächeln und gemerkt, dass ich es verlernt habe. Das ist aber nicht schlimm, sie will sowieso nicht, dass ich auf Fotos lächle.“

Kommunikation

Craig Silverman von BuzzFeed eröffnet Programmatic-Advertising-Konferenz d3con mit Reizthema Ad-Fraud

Programmatic ist als „Betriebssystem“ in der werbetreibenden Industrie angekommen. Das zeigt nicht zuletzt das Alltime-High an renommierten Marken­unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, die sich dieses Jahr inhaltlich an der d3con beteiligen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was der Mobile World Congress 2019 zur Causa Huawei, 5G und IoT verraten könnte

Der Mobile World Congress steht vor der Tür. Ab Montag trifft sich die…

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige