Suche

Werbeanzeige

Die Gefahr von gutem Marketing

Der TV-Sender HBO ist unter Druck. Mit Mega-Shows, wie „Sex and the City“ und „The Sopranos“, hat er eine mächtige Erwartungshaltung in der amerikanischen Öffentlichkeit erzeugt. Nun, nachdem die beiden Serien zu Ende gehen, muß so rasch wie möglich ein neuer Hit her.

Werbeanzeige

Die neueste HBO-Sendereihe startet am 7. September, heißt „True Blood,“ und basiert auf den Krimis von Charlaine Harris. Sie erzählt von Vampiren, die sich unter die Leute mischen, weil sie, seit der Erfindung des synthetischen „Tru Blood“-Produkts, nicht mehr menschliches Blut trinken müssen.

Leider können sie es aber trotzdem nicht lassen, und das sorgt für Spannung. Für noch mehr Spannung sorgt das Marketing. Was sich die HBO-Marketeers einfallen ließen, lesen Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Kommunikation

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen hat. So räumten die Mitarbeiter einfach kurzerhand die Regale leer. Statt der Produkte wurden Aufsteller platziert mit den Sätzen: "Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig". mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige