Suche

Werbeanzeige

Die Fußball-WM 2006 treibt die Sponsoring-Investitionen in die Höhe

Die Unternehmen und Agenturen erwarten einen Anstieg des Sport-Sponsorings auf 2,1 Milliarden (2005) und 2,7 Milliarden Euro (2006).

Werbeanzeige

Insgesamt sollen die Sponsoring-Ausgaben bis 2007 auf 3,9 Milliarden Euro steigen. Die Mehrheit der Befragten (68 Prozent) erwartet zudem, dass die Bedeutung von Fußball beim Sport-Sponsoring zunimmt. Das sind die Kernergebnisse einer Sponsoring-Studie der Hamburger Agentur Pilot. Wie die Marktforscher von Pilot beobachten, plant ein Drittel der Top-Unternehmen zur WM besondere Sponsoring-Aktivitäten. Zu erwarten sind dabei insbesondere vernetzte Engagements im Bereich der klassischen Werbung sowie Kundenbindungs- und Hospitality-Maßnahmen.

Die Studienreihe, die Pilot zum vierten Mal veröffentlicht, bildet die Sponsoring-Aktivitäten der „Big Player“ ab. Grundlage der Untersuchung sind 222 Interviews mit Sponsoring-Experten aus den Top-Unternehmen und -Agenturen in Deutschland. Neben den Experten befragt Pilot in einer repräsentativen Erhebungswelle 1 000 Bundesbürger ab 14 Jahren zur Wahrnehmung einzelner Marken, die als Sponsoren in der Fußball-Bundesliga aktiv sind.

www.pilot.de

Digital

Geliked, gedrückt – gekauft: Wie viel Potenzial steckt im Shopping-Button?

Seit Ende März ist er endlich da: Der heiß ersehnte Shopping-Button, der es Instagram- und Pinterest-Nutzern erleichtert, die Looks ihrer Idole nachzushoppen. Doch steckt in dem kleinen Einkaufssymbol wirklich das erhoffte Potenzial fürs Marketing? mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die DSGVO ist Schuld: Messenger-Dienst WhatsApp teilt jetzt Nutzungsinformation mit Facebook

Sind die Daten der WhatsApp-Nutzer nun nicht mehr sicher? Der Messenger-Dienst wird ab…

Fünf Tipps wie Unternehmen ihr Green Branding glaubwürdig aufpolieren können

Branding hat immer ein Endziel: Sich vom Wettbewerber abzugrenzen. Erfolgreiche Markenpositionierung mit Green…

Keine Werbung für Nestlé-Marke: Reiseführer Gusto unterstützt lieber gemeinnützigen Verein Viva con Agua

Man kann auch mal Nein sagen: So hat es nun der Reiseführer Gusto…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige