Suche

Anzeige

Die EM 2008 ließ die Zahl der Online-Besuche einbrechen

Die Traffic-Zahlen deutscher Webseiten gingen während der Deutschland-Spiele um bis zu 50 Prozent zurück. Das berichtet der Ad Management-Anbieter Adtech. Das Unternehmen analysierte während der Fußball-Europameisterschaft das Lieferverhalten seiner Adserver bei 20 ausgewählten deutschen Webseiten.

Anzeige

Danach sanken schon 60 Minuten vor dem Anpfiff eines Deutschlandspiels die Besuchszahlen auf den Webseiten im Schnitt um zehn Prozent. Rollte der Ball, verzeichneten die Adserver durchschnittlich nur noch zwei Drittel des üblichen Ad-Impression-Aufkommens. Beim Halbfinalspiel gegen die Türkei lag das Lieferaufkommen zwischenzeitlich sogar unter 50 Prozent.

Als die Deutschen um den Titel spielten, gingen die Traffic-Zahlen weniger zurück als erwartet. Der Rückgang lag im Schnitt zwischen 20-30 Prozent. Das entspreche den Durchschnittswerten der gesamten EM, berichtet der Dienstleister. Sobald die Deutschland-Spiele vorbei waren, seien die Lieferzahlen für Banner Ads wieder gestiegen. Dabei hätten die Werte in den ersten 60 Minuten nach Abpfiff bis zu zehn Prozent über dem normalen Traffic für diese Uhrzeit gelegen.

www.adtech.de

Digital

Mit Blockchain mehr Fairness im Musikgeschäft: Bitfury-CEO Schulz will Künstler unabhängiger von Streaming-Diensten machen

Das Musikgeschäft wird zunehmend von Streaming-Anbietern dominiert. Besonders Künstler und Musiklabels leiden unter diesem neuen Machtverhältnis, sehen sie doch insbesondere von Youtube kaum einen Cent für ihre Werke. Bitfury will die wachsende Diskrepanz zwischen Kreativindustrie und der Plattformökonomie bekannter Streamingplattformen mithilfe einer Blockchain-Technologie verringern. Wie das gehen soll, haben wir Gründer und CEO Stefan Schulz gefragt. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Überhaupt kein Jobkiller? Wie die Digitalisierung neue Jobs schafft

Der digitale Wandel wirkt sich über alle Fachbereiche hinweg positiv auf die Beschäftigung…

Der Online-Handel boomt: Im E-Commerce ist trotz Brexit ein Ende des Wachstums nicht in Sicht

Die Bilanz des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) könnte unter folgender Überschrift…

Kein Halt vor Landesgrenzen: Der Cloud Act erlaubt den US Behörden den Zugriff auf im Ausland gespeicherte Daten

62 Prozent der IT- und Sicherheitsexperten vertrauen darauf, dass die strikten Anforderungen der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige