Werbeanzeige

Die beliebtesten Karnevalsartikel

Alaaf und Helau. Der Höhepunkt der Narrenzeit ist mit Rosenmontag erreicht. Karneval ist nicht nur ein großer Spaß, die Chance in fremde Rollen zu schlüpfen oder möglichst viele Bützje abzustauben. Vom närrischen Treiben in den Karnevalshochburgen profitiert vor allem die Wirtschaft. Hoteliers, Gastronomen und vor allem die Hersteller von Karnevalsartikeln freuen sich über hohe Umsätze.

Werbeanzeige

Wer meint Karneval sei eher etwas für Kinder, liegt falsch. Es werden mehr Kostüme für Erwachsene verkauft als für Kinder. Hier die beliebtesten Karnevalsartikel der Deutschen.

Einen schönen Rosenmontag wünscht Ihnen Ihre absatzwirtschaft-Redaktion.

Abbildung: Die beliebtesten Karnevalsartikel

										

Kommunikation

Boatengs Nachbarn: Die besten Social-Media-Reaktionen

Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" hatte AfD-Vizevorsitzenden Alexander Gauland mit den Sätzen zitiert: "Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben." Damit spielte er auf Boatengs Hautfarbe an, der eine deutsche Mutter und einen ghanaischen Vater hat und gebürtiger Berliner ist. Sofort empörten sich Politiker, Sportler und Promis über Gaulands Aussage mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

46 Millionen zusätzliche Youtube-Aufrufe zur EM erwartet: Wie Werbungtreibende davon profitieren

46 Millionen zusätzliche Videoaufrufe mit EM-relevantem Content erwartet YouTube diesen Sommer. Drei Tipps…

Rund um TTIP: Wie politisch ist das Netz wirklich?

Vier Wochen ist die Veröffentlichung geheimer TTIP-Dokumente durch Greenpeace her. Unter den Hashtags…

Trump gegen Apple, Pegida gegen Kinderschoko und das Krümelmonster digital

Der ewige Zorn des möglichen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump trifft das Silicon Valley. Der…

Werbeanzeige

Werbeanzeige