Suche

Anzeige

Die Banner-Werbung auf Handy-Portalen kommt

Die Werbung über mobile Endgeräte soll schon bald eine neue Qualität erreichen. Ingo Lippert, CEO der Münchner Mobile-Marketing-Agentur Mindmatics, erklärt im Gespräch mit der Fachzeitung ONEtoONE, dass die Banner-Werbung spätestens in einem Jahr auf mobilen Portalen Einzug hält.

Anzeige

„Wir haben dann Marketingmodelle auf dem Handy, wie sie heute in der Online-Werbung gang und gäbe sind“, prophezeit Lippert. Die Vorteile verstehe der Media-Planer. Wie es in dem Beitrag weiterhin heisst, scheuen viele Media-Agenturen den Einsatz von Mobile Marketing, unter anderem weil sich die bisherigen Modelle nicht auf das Handy übertragen lassen. Yahoo plane bereits die Vermarktung des Handy-Portals Yahoo Go. AOL steige angeblich 2007 in das Geschäft mit mobilen Banner ein.

Einen weiteren Schub erlebe das Mobile Marketing derzeit durch die Fußball-Weltmeisterschaft: Zahlreiche Markenartikler und Konsumgüterhersteller hätten in den letzten Monaten mit technisch anspruchsvollen Mobile-Marketing-Kampagnen Handy-Nutzer dazu gebracht, sich intensiv mit dem Funktionsumfang ihres ständigen Begleiters auseinander zu setzen. Die Fachzeitung beruft sich auf eine Einschätzung Lipperts, derzufoge die hiesigen Mobile-Marketing-Umsätze durch die WM in den Monaten Mai bis Juli um etwa 50 Prozent steigen.

www.onetoone.de/themadesmonats/index.php

Digital

In sieben Schritten zur multilingualen Website

Der Eintritt in neue Märkte hilft Unternehmen, den Kundenstamm zu erweitern und die Wettbewerbsfähigkeit sowie den Unternehmenserfolg zu sichern. Dabei gilt es, einige Herausforderungen zu meistern, zum Beispiel muss die eigene Software multilingual ausgerollt werden. Hier ist gute Planung gefragt. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige