Suche

Werbeanzeige

Die Anzeigenpreise bleiben auch 2006 stabil

Die Anzeigenpreise der Zeitschriften bleiben auch 2006 auf dem Niveau des Vorjahres. Die durchschnittlichen Preise für eine ganzseitige, vierfarbige Anzeige erhöhen sich um 1,7 Prozent und bewegen sich damit auf dem Niveau der aktuellen Inflationsrate. Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) veröffentlicht die Anzeigenpreisliste für über 600 Publikumszeitschriften.

Werbeanzeige

Vor dem Hintergrund der angekündigten Preissteigerungen für TV werde sich die Preiszurückhaltung der Verlage im kommenden Jahr positiv auswirken, erklärt Holger Busch, Geschäftsführer Marketing im VDZ. Bei rund der Hälfte der 633 erfassten Titel blieben die Preise für vierfarbige Anzeigen gegenüber dem Vorjahr unverändert. Darüber hinaus stellt der Verband – wie schon in den Vorjahren – eine zunehmende Angleichung der Preise von Farb- und Schwarz-Weiß-Anzeigen fest.

Die Interessenvertretung der Zeitschriftenverleger weist darauf hin, dass Verlage Zeitschriften heute fast ausnahmslos durchweg vierfarbig drucken. Fast 90 Prozent der Anzeigen seien mittlerweile vierfarbig. Anzeigenkunden können die neuen Anzeigenpreise der Publikumszeitschriften unter www.pz-online.de, dem Internet-Angebot der Publikumszeitschriften, abrufen und als Excel-Datei herunterladen.

www.vdz.de
www.pz-online.de

Kommunikation

Terror in Barcelona: So trauern Sportler, Politiker und Prominente im Social Web

Die Welt blickt nach dem Terroranschlag von Barcelona in die katalanische Hauptstadt. Ein Lieferwagen war am Nachmittag auf der Flaniermeile Las Ramblas in die Menschenmenge gerast – 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 80 sind verletzt. In den sozialen Medien bekundeten zahlreiche Prominente und Politiker rund um die Welt ihre Anteilnahme. Vor allem Fußballer drückten ihre Solidarisierung mit der Stadt des vierfachen Champions League-Siegers in zahlreichen Tweets aus. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

Werbeanzeige

Werbeanzeige