Suche

Werbeanzeige

Deutscher Marketing-Preis 2004

Unternehmen, deren wirtschaftlicher Erfolg Ergebnis einer herausragenden Marketingleistung ist, können sich bis zum 28. Mai 2004 auf die Ausschreibung bewerben.

Werbeanzeige

Der Deutsche Marketing-Verband sucht den neuen Marketing-Champion 2004. Zum 32. Mal vergibt der Dachverband der deutschen Marketingclubs hierzulande die renommierte Auszeichnung für excellente Ergebnisse im Marketing.

Die Liste der Marketing-Champions vergangener Jahre beeindruckt. Unternehmen wie Beiersdorf, Otto-Versand, BMW, Henkel, Würth, Milka, Obi, Volkswagen, Miele, Red Bull und zuletzt die Zeitungsgruppe BILD konnten die Auszeichnung bereits entgegen nehmen. Der Deutsche Marketing-Preis 2004 wird am 8. November 2004 im Rahmen des 32. Deutschen Marketing-Tages in Hamburg verliehen. Zu diesem Termin können die Teilnehmer der Veranstaltung die Erfolgsstory, präsentiert durch das Marketing-Management des Preisträgers, exklusiv verfolgen.

www.marketingverband.de/images/DMV_Ausschreibung_2004.pdf

Kommunikation

Werbe-Champions League: Jürgen Klopp ist Meister-Testimonial

Auch wenn es beim FC Liverpool derzeit nicht ganz rund läuft. Einen Wettbewerb kann der aktuelle FC Liverpool-Trainer Jürgen Klopp fast immer für sich entscheiden: Die Champions-League der Werbetestimonials. Der Ex-BVB-Trainer war auch im August wieder auf dem ersten Platz vor Bayern-Torhüter Manuel Neuer und Regisseur und Produzent Michael „Bully“ Herbig. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Der Kampf gegen Ad Fraud: Das Markenrisiko in Deutschland steigt

Die digitale Werbebranche kämpft weiterhin mit Ad Fraud und markenunsicheren Umfeldern. Das ergab…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige