Suche

Werbeanzeige

Deutsche sparen bei digitaler Werbung

75 Euro werden in Deutschland pro Internetnutzer für Online-Werbung ausgegeben. Damit liegt die Bundesrepublik im europäischen Vergleich zwar im Mittelfeld, die Spitzenreiter aus Norwegen investieren allerdings das zweieinhalb-fache in die digitale Kundenansprache. Eine aktuelle Studie zeigt die Werbeausgaben nach Ländern in Europa.

Werbeanzeige

3,9 Millionen Euro wurden laut eMarketer im vergangenen Jahr in Deutschland für digitale Werbung ausgegeben. Umgerechnet ergibt sich daraus ein jährlicher Aufwand von 75 Euro pro Internetnutzer. Damit sind die Investitionen für Internetwerbung hierzulande vergleichsweise bescheiden.

Europäische Spitze dürfte Norwegen mit 184 Euro sein, gefolgt von Großbritannien. Dort entfallen auf jeden Onliner 170 Euro digitaler Werbeausgaben.

Abbildung: Werbeausgaben pro Kopf

(statista/ak – Foto: violetkaipa/Fotolia.com)

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige