Suche

Anzeige

Deutsche Post baut größtes Paketzentrum Deutschlands

Gemeinsam mit Alpha Industrial, einem Spezialisten für Logistikimmobilien, will die Deutsche Post DHL das größte Paketzentrum der Bundesrepublik im hessischen Obertshausen bauen.

Anzeige

Für den Bau hat die Deutsche Post in der Stadt nahe Frankfurt am Main ein rund 140.000 Quadratmeter großes Neubaugrundstück erworben. Dort soll das erste nationale Paketzentrum mit einer Sortierkapazität von 50.000 Sendungen pro Stunde in Deutschland entstehen. „Wir haben den Bauantrag bereits bei der Stadt Obertshausen eingereicht und wollen noch in diesem Jahr mit den Bauarbeiten beginnen“, so Uwe Brinks, Chief Production Officer der Deutschen Post DHL.

Neuer Standort soll 600 Arbeitsplätze schaffen

Im ersten Schritt will die Deutsche Post DHL an dem neuen Standort an der Bundesautobahn A3 einen zweistelligen Millionenbetrag in das neue Mega-Paketzentrum, das im Frühjahr 2014 ans Netz gehen soll. Allein das Gebäude soll 40.000 Quadratmeter umfassen, ausgestattet mit modernster Technik. Rund 600 Arbeitsplätze sollen an dem neuen Standort entstehen – sowohl in der Sortierung von Paketen als auch in der Zustellung. Ferner soll neben dem Sortierzentrum eine direkt angebundene Zustellbasis entstehen und dazu beitragen, die Paketlaufzeiten weiter zu verkürzen.

Modernisierung und Ausbau des Paketnetzwerks bis 2015

Der Neubau in Obertshausen ist Teil einer Gesamtinvestition von insgesamt 750 Millionen Euro, mit der die Deutsche Post DHL bis 2015 ihr Paketnetzwerk modernisieren und ausbauen will.

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige