Suche

Anzeige

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft präsentiert Trends der Branche

Unter dem Motto "Sharpening the Image" diskutieren beim diesjährigen Eco Kongress Experten namhafter Unternehmen der Branche zu den Themen Breitband, Mobile, Names & Numbers, Unified Communications, Digitale Dividende, Datacenter und Cloud Computing.

Anzeige

„Gerade in Zeiten des Umbruchs und Wandels ist es für die Branche wichtiger denn je, mit einem geschärften Profil den wirtschaftlichen Herausforderungen zu begegnen“, erklärt Eco-Geschäftsführer Harald A. Summa. Mit derm Thema der Veranstaltung, die vom 29. – 30. September im Rhein Triadem in Köln stattfindet, soll der Fokus darauf liegen, vom Potenzial, das Technologien im und mit dem Internet bieten, zu konkreten Geschäftsmodellen zu kommen.

„Dass verringerte Transaktionskosten, die neuen Möglichkeiten zur Regionalisierung mittels neuer Top Level Domains oder der allgegenwärtige mobile Internetzugang vielfältige Umsatzchancen bieten, ist heute klar. Konkrete Erlöse zu erzielen bleibt aber eine Herausforderung, die nur mit einer Schärfung des Profils gemeistert werden kann,“ präzisiert Summa das Thema.

Darüberhinaus stellen Eco und Arthur D. Little die ersten Ergebnisse einer Studie zur Internetwirtschaft vor, die der Verband zusammen mit der Topmanagementberatung durchführte. Hier geht es um eine praxisnahe Definition der Internetwirtschaft, die Systematisierung wesentlicher Segmente sowie Markttrends und Entwicklungen.

www.eco.de/veranstaltungen/kongress2009.htm

.

Kommunikation

Twitter kennt dich genau: Wie Algorithmen aus 144 Metadaten das Leben der Nutzer rekonstruieren

Jeder Tweet übermittelt 144 Metadaten, hat die Studie "You are your Metadata" von Wissenschaftlern aus London herausgefunden. Mit Hilfe der Informationen lassen sich die Leben der Twitter-Nutzer per Algorithmus rekonstruieren, selbst die Verschleierung sei ineffektiv, heißt es. Der teils unbedarfte Umgang der Nutzer mit Daten sei das Hauptproblem, so die Forscher. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Snapshot: Warum das lineare Fernsehen keine Zukunft hat und Netflix & Co auf der Überholspur sind

Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis zeigt, dass Netflix und anderen Streamingdiensten…

Chinas Social-Credit-System: Aus Big Data wird Big Brother

Wer online ökologische Produkte bestellt, ist ein guter Mensch, wer stundenlang Computerspiele zockt,…

Ausruf der „China-Brand-Initiative“: China entdeckt die Macht der Marken

Die Chinesen sind schlau, sehr schlau. Wenn sie ein Problem oder eine Chance…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige