Suche

Anzeige

Der Springer Verlag plant eine neue Gratis-Tageszeitung

Der Verlag Axel Springer ("Bild", "Bild am Sonntag", "Welt") will sich mit einer kostenlosen Tageszeitung in Millionenauflage gegen mögliche Gratis-Konkurrenz aus dem Ausland wehren. Ein Verlagssprecher bestätigte gestern in Berlin einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus". Demnach soll das neue Blatt "Gratissimo - die kostenlose Tageszeitung für Deutschland" heißen.

Anzeige

Die Zeitung im Tabloid-Format solle 24 Seiten umfassen und sich nahezu komplett auf Meldungen und Berichte der Nachrichtenagenturen beschränken. Wie Verlagssprecher Tobias Fröhlich der zu Springer gehörenden Tageszeitung „Welt“ erklärte, sei die Gratiszeitung als Abwehrmaßnahme gegen eine geplante kostenlose Tageszeitung des norwegischen Schibsted-Konzerns geplant. „Jeder Tag ohne Gratiszeitung ist ein guter Tag“, bringt Fröhlich die Situation auf den Punkt. Aus eigenem Antrieb werde Springer keine Gratiszeitung auf den Markt bringen.

Marktbeobachter befürchten, dass vor allem „Bild“ und andere Blätter, die vom Straßenverkauf leben, bei kostenloser Konkurrenz massiv an Auflage verlieren. Schibsted hatte vor einigen Jahren in Deutschland bereits das Gratisblatt „20 Minuten Köln“ veröffentlicht, war damit jedoch gescheitert.

www.springer.de

Digital

Zerschlagungsdebatte um Internet-Giganten: Sind Facebook, Google und Amazon zu mächtig geworden?

Die demokratische Präsidentschaftsbewerberin Elizabeth Warren hat den Stein des Anstoßes ins Rollen gebracht. Die drei wertvollsten Internet-Konzerne der Welt, Amazon, Google und Facebook, haben ihrer Meinung nach eine monopolartige Stellung erlangt und sollten deswegen zerschlagen werden. Vor allem auf dem Werbemarkt ist die Dominanz des Internet-Trios erdrückend. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Allianz der Fachhändler: Verkaufen im Schwarm – lohnend aber tückisch

Fachhändler schließen sich zusammen, um in der Online-Welt sichtbarer zu sein und geschlossen…

Anstieg bei Beschwerden wegen Werbung in sozialen Netzwerken: Deutscher Werberat präsentiert Jahresbilanz

Der Deutsche Werberat hat seine Beschwerdebilanz für 2018 vorgelegt: Danach mussten 46 Verbände…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige