Suche

Anzeige

Von Millennials bis Best Ager: Der psychologische Effekte für erfolgreiches Marketing

So genannte Millennials, jene, die um die 2000er Wende Teenager waren, sind eine begehrte Zielgruppe. Doch was macht sie aus? Wofür geben Sie ihr Geld am liebsten aus? Eine Infografik der Universität Southern California hat wichtige Erkenntnisse in einer Infografik zusammengefasst.

Anzeige

Digital Native, Generation X, Y, Baby Boomer, Best Ager – unterschiedliche Altersgruppen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Millennials etwa geben ihr Geld am liebsten für gesellschaftlichen Kontakt aus, für Bildung und Aussehen. Ihre direkten Vorgänger – in der Soziologie auch Generation X genannt – waren da weitaus konservativer: Laut der Infografik einer Masterklasse in Angewandter Psychologie an der Universität Southern California gaben diese ihr Erspartes am liebsten für Versicherungen und Altersvorsorge aus. Erst an dritter Stelle folgte Unterhaltung.

Vorlieben von Millennials

Die Infografik gibt außerdem Aufschluss darüber, wie Marken die Gewohnheiten und Vorlieben von Millennials für sich nutzen können – unter anderem am Beispiel von drei erfolgreichen Marken.

psychology of millennials info

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Sport-Sektor: P7S1 will von Gaming-Boom profitieren und den Bereich aus der Nische führen

ProSieben.Sat1 erschließt ein neues Geschäftsfeld und drängt auf den E-Sport-Markt. Der Münchener Medienkonzern…

Teil 2 der Reihe „Flop- und Trend-Themen im Marketing“: Von Customer-Centricity über Machine-Learning und Chabots bis hin zu Influencer-Marketing

Im zweiten Teil der Reihe „Flop- und Trend-Themen“ reden die Experten über die…

YouTube-Ranking 2018: Welche Marken in diesem Jahr besonders stark gewachsen sind

Wer hat die größte organische Reichweite auf Youtube? Dieser Frage ist die RTL-Group-Tochter…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige