Suche

Anzeige

Von Millennials bis Best Ager: Der psychologische Effekte für erfolgreiches Marketing

Wer ist Vorbild von all den Jugendlichen, die ins Berufsleben einsteigen?

So genannte Millennials, jene, die um die 2000er Wende Teenager waren, sind eine begehrte Zielgruppe. Doch was macht sie aus? Wofür geben Sie ihr Geld am liebsten aus? Eine Infografik der Universität Southern California hat wichtige Erkenntnisse in einer Infografik zusammengefasst.

Anzeige

Digital Native, Generation X, Y, Baby Boomer, Best Ager – unterschiedliche Altersgruppen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Millennials etwa geben ihr Geld am liebsten für gesellschaftlichen Kontakt aus, für Bildung und Aussehen. Ihre direkten Vorgänger – in der Soziologie auch Generation X genannt – waren da weitaus konservativer: Laut der Infografik einer Masterklasse in Angewandter Psychologie an der Universität Southern California gaben diese ihr Erspartes am liebsten für Versicherungen und Altersvorsorge aus. Erst an dritter Stelle folgte Unterhaltung.

Vorlieben von Millennials

Die Infografik gibt außerdem Aufschluss darüber, wie Marken die Gewohnheiten und Vorlieben von Millennials für sich nutzen können – unter anderem am Beispiel von drei erfolgreichen Marken.

psychology of millennials info

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Das Ende der Netzvielfalt? Wie die Abstimmung zum Leistungsschutz und Uploadfilter für Kritik im Netz sorgte

Nachdem eine knappe Mehrheit des Ausschusses im EU-Parlament sowohl für den Leistungsschutz als…

Perfectly Imperfect – Warum die technische Perfektion der Feind wahrer Kundenbindung ist

Seien wir ehrlich: Wir gewöhnen uns schnell an Komfort. Und Dinge, die wir…

Nur 17 Prozent der Deutschen glauben, dass die DSGVO ihre Daten besser schützt

Laut einer Studie sind nur 17 Prozent der Deutschen davon überzeugt, dass ihre…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige